Viscom

Digital Signage-Anteil steigt

Drei Monate vor dem Start der Viscom, Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design, gibt der Veranstalter nun erste Details zum Programm bekannt. Demnach soll das Angebot für Digital Signage ausgebaut werden.

- Erstmals wird es als Teil der Digital Signage World die Speakers Corner geben. In dem offen gestalteten Forum sind Vorträge der Aussteller zu Neuheiten und Trends in Digital Signage geplant. von Stefanie Schömann-Finck

Mehr Digital Signage auf der Viscom

Im Best of the Day werden Fachmedien der Branche täglich 15 Minuten Digital Signage News veröffentlichen. Vorgesehen ist zudem ein tägliches Get-together im Digital Signage Meet & Greet.

Mit einem Teilaspekt der Branche beschäftigt sich der Hospitality- und der Retail Summit. Er soll Objekteinrichter und Projektplaner in Hotel und Gastronomie ansprechen und Anforderungen an Ladenbau, Ladendesign und Visual Merchandising thematisieren. In Workshops werden Content und Einstieg in Digital Signage angesprochen.

Nach Angaben des Veranstalter Reed Exhibitions steigt die Zahl der angemeldeten Aussteller. Insgesamt seien über 80 Prozent der geplanten Fläche bereits gebucht. Zur Viscom, die vom 13. bis 15. Oktober in Düsseldorf stattfindet, werden rund 350 Aussteller erwartet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.