Burger King bewirbt Whopper-Wochen im Instore TV

- Die Fast-Food-Kette Burger King hat die drei Monate dauernden Whopper-Wochen mit einer eigenen Marketingkampagne gestartet. Dazu gehören auch eigene Spots für den hauseigenen Sender King Channel. Bis zum 7. November gibt es den Premium-Burger in sechs verschiedenen Varianten. Beworben wird die Aktion neben dem Instore TV auch im Fernsehen, Online und in den Filialen selbst. von Stefanie Schömann-Finck

Whopper-Wochen bei Burger King

„Unsere Gäste erwartet ein einmaliges Geschmacksfeuerwerk auf allen Kanälen“, sagt Axel Schwan, Director Marketing DACH bei Burger King. Im ersten Werbespot erweist sich ein lässiger Cowboy als kompetenter Ansprechpartner für einen Burger nach Texas-Art. Schauplatz sind der Gastraum und die Küche eines Burger-King-Restaurants.

Der 20-Sekünder ist auf allen reichweitenstarken TV-Sender zu sehen. Flankiert wird der TV-Auftritt von Instore-Promotion-Maßnahmen: Mehrere Rock- und Country-Musiker haben Musikvideos produziert, die ab sofort in den Filialen auf dem King Channel laufen. Darüber hinaus sind die Videos auf Youtube und der Burger-King-Homepage zu sehen und können per QR-Code von den Tabletts und aus dem Burger-King-Magazin heruntergeladen werden.

Hier ein Vorgeschmack auf die Kampagne:

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.