Depot setzt auf Digital Signage der Online Software AG

- Der Wohnaccessoires-Anbieter Depot setzt auf die Software PRESTIGEenterprise der Online Software AG. Das Handelsunternehmen Gries Deco Company führte sie in 138 Depot-Filialen ein, die Implementierung führte der IT-Dienstleister Nexgen durch. von Stefanie Schömann-Finck

Digital Signage bei Depot

Im Kassenbereich befinden sich Displays, auf denen über Neues im Sortiment, besondere Aktionen, Gutscheine, Payback- Karten, Services wie Verpackungsrücknahme oder freie Stellen angezeigt werden. Die Digital Signage-Installation testete Depot zuvor im Mai dieses Jahres.

„Mit Prestige steht uns eine benutzerfreundliche Software ‚Made in Germany‘ zur Verfügung, die uns mit ihrem hohem Potenzial, den innovativen Funktionen und einer langfristigen Entwicklungsstrategie überzeugt hat.“, sagt André Rüd, IT-Projektleiter bei Depot. „Entscheidend ist auch, dass wir mit der Online Software AG einen serviceorientierten Partner gewonnen haben, der die Belange des Handels bestens kennt und versteht.“

Nexgen betreut die gesamte Filialinfrastruktur inklusive Kassensysteme, MDE-Einsatz und auch die bisherige Digital Signage-Lösung bei Gries Deco.  Die Gries Deco Company plant 2011 noch 80 neue Depot-Filialen mit Digital-Signage-Systemen auszustatten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.