Digital Signage unterstützt Charity-Aktion

- Mit einer Multimedia Stele hat Reflogg auf der smart beach tour am Essener Baldeney See für den guten Zweck geworben. Mit Unterstützung der Kölner Software Bamoa wurde die Charity-Aktion für die mobile Kinderkrankenpflege Die Kängurus aus Essen unterstützt. von Stefanie Schömann-Finck

Stelen-Werbung für guten Zweck

Über  die interaktive Stele wurde zum einen über die Arbeit der Einrichtung am Essener St.Elisabeth Krankenhaus berichtet, zum anderen die Informationen über die sich engagierenden Tourpartner vorgestellt. Die Digital Signage-Lösung sollte nicht nur dem guten Zweck dienen, sondern auch zeigen, wie sich Digital Signage in Veranstaltungskonzepte integrieren lässt.

Unterstützt wurde die Aktion unter anderem vom Mode-&Lifestylelabel Roadsign australia, der Carlsberg Brauerei, ARD Fernsehlotterie, Holidaycheck, www.beachvolleyball.de und der Veranstaltungsagentur SportsAndEvents. Insgesamt wurden 1.700 Euo gesammelt und an die gemeinnützige Kinderkrankenpflege übergeben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.