Schweizer gründen neue Agentur für digitale POS-Medien

- In der Schweiz erlebt das Thema Digital out of Home Aufwind. Nun hat sich eine neue Agentur gegründet, die speziell auf den Retail-Bereich ausgerichtet ist. Die Dynapos-Geschäftsführer und Gründer Hanspeter Detsch und Marcel Bauman haben als selbsterklärtes Ziel, mit neuen Ideen und Technologien neue Attraktionen für Kunden zu schaffen. von Stefanie Schömann-Finck

Marcel Baumann und Hanspeter Detsch

Der bisherige Geschäftsführer der Affichage-Tochter APG Montagne Marcel Baumann bringt eine grosse Erfahrung im Bereich der analogen und digitalen Out-of-Home-Werbemedien in das neue Projekt ein. Hanspeter Detsch kennt aus seiner langjährigen, leitenden Tätigkeit in der Kommunikationsbranche (Impuls, TBWA, OMD, Vinum) die Problemstellungen von Markenartiklern.

Für Baumann bedeutet der Schritt in die Selbständigkeit eine Herausforderung: „Ich freue mich darauf, Marketingentscheidern aufzeigen zu können, welches enorme Potenzial am POS in digitalen Werbeformen und Instore-Medien steckt“. Detsch ergänzt: „Kreative Anwendungsentwicklungen auf der Basis von neue Technologien erzielen nicht nur unmittelbaren Absatzsteigerungen, sondern haben eine hohe imagebildende Wirkung.“

Der erste grosse Auftritt des Dynapos-Programms findet derzeit auf der SuisseEMEX’11 in Zürich statt, wo die Agentur Neuheiten im Bereich der dynamischen und digitalen Kommunikationsmittel für POS/POI zeigt.

 

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.