SWR Seefest interaktiv und digital

- Das SWR3 Seefest am Stuttgarter Max-Eyth-See setzte in diesem Jahr auf digitale und interaktive Kommunikation. Auf dem Musikfest konnten Besucher per SMS persönliche Texte und Grüße auf die Großbildschirme übertragen, auf denen das gesamte Programm gezeigt wurde. von Stefanie Schömann-Finck

SWR Seefest setzte auf mobile Kommuikation

Die SMS-Nachrichten wurden als Ticker-Meldung angezeigt. Alle Einsender nahmen zudem an einem Gewinnspiel teil. In Auftrag gegeben hatte die Aktion der Hauptsponsor Vodafone, Materna newmedia war für die technische Umsetzung verantwortlich.

„Wir hatten mit dieser neuen interaktiven Kampagne eine tolle durchgängige Markenpräsenz und konnten den Zuschauern gleichzeitig ein spaßiges Erlebnis ermöglichen“, sagte der bei Vodafone regional zuständige Projekt- und Kampagnenmanager Filippo Cardaci. „In Matrena newmedia konnten wir auf einen kompetenten und verlässlichen Partner bauen, der sämtliche Planungen vorab sowie die Umsetzung an sich auf dem Seefest bis hin zu abschließenden Auswertungen professionell umsetzte.“

Die SMS-Aktion und weitere interaktive Formen der Leinwandkommunikation werden von aprevio.tv umgesetzt, der Digital Signage-Produktgruppe von Materna newmedia.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.