Wall AG verkleinert Vorstand

- Der Aufsichtsrat des Außenwerbers Wall AG hat eine Veränderung der Vorstandsstruktur beschlossen. Der Vorstand der Wall AG wird ab dem 1. Januar 2012 von einem bisher vierköpfigen auf ein dreiköpfiges Gremium reduziert, nachdem zwei Vorstandsmitglieder ausscheiden. Neu dabei ist Lutz Kleinrensing als Vorstand Finanzen. von Stefanie Schömann-Finck

Walls Digitaler U-Bahnhof

„Die Verschlankung des Vorstands dient dazu, Entscheidungsprozesse auf der höchsten Führungsebene noch effizienter gestalten zu können und unser Haus so noch wettbewerbsfähiger zu machen“, erklärt der Vorsitzende des Aufsichtsrats Hans Wall.

Der Vorstandsvorsitzende Daniel Wall und der Vorstand Vertrieb & Marketing Andreas Prasse wurden in ihrem Amt bestätigt. Die Vorstände Andreas Scholz, Vorstand Finanzen, sowie Hans-Peter Dunker, Vorstand Technik, scheiden mit dem Ablauf Ihrer Amtszeit zum Jahresende aus. Die Nachfolge von Andreas Scholz als Finanzvorstand wird Lutz Kleinrensing, zuletzt Geschäftsführer Finanzen & Verwaltung der LexisNexis Deutschland GmbH, antreten.

Kleinrensing studierte an der WHU Koblenz, der Penn State University und der ESC Lyon Betriebswirtschaftslehre, bevor er 1995 seine Karriere als Referent Konzernrevision und Senior Auditor bei Bertelsmann begann. Später wechselte er als Director Finance & Administration Eastern Europe zu BMG Entertainment in München, bevor er 1998 zum Vice President Finance & Controlling der DirectGroup Bertelsmann in Gütersloh ernannt wurde. Zudem war er bei AOL Deutschland Service Operations und LexisNexis in leitenden Positionen tätig.

Ab dem 1. Januar 2012 wird der Bereich Technik der Wall AG direkt dem Vorstandsvorsitzenden Daniel Wall zugeordnet. Der Bereich IT hingegen wird dann vom Finanzvorstand Lutz Kleinrensing verantwortet.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.