BrightSign stattet Londoner Galerie aus

- In der Londoner Barbican Art Gallery findet derzeit die größte bisherige Ausstellung zur Geschichte der visuellen Animation statt. Insgesamt 67  HD-Mediaplayer von BrightSign sorgen dabei für verschiedenste visuelle Erlebnisse. von Stefanie Schömann-Finck

BrightSign-Installation in London

Watch Me Move: The Animation Show ist die umfangreichste je zusammengetragene Ausstellung zur Geschichte animierter Bilderwelten der vergangenen 150 Jahre. Die Präsentation ist als Erlebnisreise angelegt, mit Filmmaterial von Walt Disney, Aardman und Pixar und zeitgenössischen Künstlern wie Étienne-Jules Marey, Harry Smith, Jan Švankmajer, William Kentridge und Nathalie Djurberg.

Für Watch Me Move lieferte der britische Spezialdistributor Pixels UK insgesamt 67 BrightSign Mediaplayer – sechzig HD110 für einfache Endlos-Wiedergabe , sechs HD210 Netzwerkplayer für synchronisierte Abläufe und einen interaktiven HD410 zur Steuerung eines Audionics EMU.

Die Ausstellung Watch Me Move wandert nach dem 11. September 2011 ins Glenbow Museum im kanadischen Calgary (8. Oktober – 25.Dezember 2011) und dann weiter nach Asien.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.