Interaktive Jalousieauswahl mit Scala-Software

Luxaflex, ein Schweizer Hersteller von Jalousien, Rollos und Stores, hat seine Filialen in den Benelux-Staaten mit Digital Signage ausgestattet. Umgesetzt wurde das Projekt durch den Scala-Partner QYN.

- Ständige Sortimentänderungen und Werbeaktionen hatten für Luxaflex und das Verkaufspersonal eine Herausforderung dargestellt. Um die Aktionen und Produkte effizienter präsentieren zu können, entschied man sich für eine digitale Lösung. In 300 Filialen wurden 333 Bildschirme und interaktive Kiosksysteme installiert. von Stefanie Schömann-Finck

Interaktiv eine Gardine auswählen

Das Kiosksystem besteht aus einem 32-Zoll Touchmonitor und unterstützt Kunden dabei, selbstständig das richtige Produkt zu finden. Aber auch dem Verkaufspersonal soll es bei Beratungsgesprächen helfen. Die Jalousien können in verschiedenen Farben und Ausführungen visualisiert und die Ergebnisse gespeichert werden. Das System nutzt die Software von Scala.

Im vergangenen Jahr erhielt Luxaflex den Golden Peacock Award von POPAIfür das Best Shop-in-Shop-Konzept.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.