Ehemaliger SDI-Geschäftsführer leitet neue DV Signage Europe

- Die Digital View Group vertreibt in Zukunft alle Media-Player-, Display- und Digital-Signage-Produkte unter der Marke DV Signage. Den europäischen Markt übernimmt die DV Signage GmbH mit Sitz in München. Die neuen Geschäftsführer sind die Branchenveteranen Florian Goebel und Richard Cobbold. von Stefanie Schömann-Finck

Florian Goebel (r.) und Bob Michaels, Geschäftsführer von DV-Signage Inc.

Sie werden zudem ein Vertriebsbüro in London betreiben und verfügen über eigenes Vertriebs- und Support-Personal in Ost-, Nord-, Süd- und Mitteleuropa. Florian Gobel leitete bis April 2011 die SDI, bevor er die Geschäftsführung von D!ME übernahm.

„Mit über 150.000 Digital View-Installationen verfügt DV-Signage über große Erfahrungen in verschiedenen Bereichen des Digital-Signage-Spektrums“, erklärt Florian Goebel, Geschäftsführer der DV Signage Europe GmbH. „Wir sind überzeugt, dass unsere robusten und wettbewerbsfähigen Lösungen erhebliche Differenzierungen bieten und damit einen enormen Wettbewerbsvorteil für Digital Signage-Reseller und Integratoren darstellen.“

Für Florian Goebel sind die Digital View-Produkte kein Neuland. Er war als Geschäftsführer der SDI Gesellschaft für Medientechnologie tätig bis sich diese im April 2011 aufspaltete (invidis berichtete). Goebel übernahm die D!ME Medientechnik GmbH, in der der Vertrieb gebündelt wurde. D!ME setzt seitdem auf die DV-Produkte. Zudem ist Goebel seit 2007 Geschäftsführer der Gefen Distribution GmbH, er kann deshalb bereits auf Vertriebspartner und Branchenkontakte zurückgreifen und diese für seine neue Tätigkeit nutzen.

Im Fokus der DV Signage Europe stehen die Abspaltung der Signage-Produkte von den schon lange bestehenden Display- und LCD-Elektronik Produkten und die europäischer Vertriebskanäle dar. Das Unternehmen sieht gute Vertriebsoptionen für schlüsselfertige Digital Signage-Lösungen im gesamten mitteleuropäischen Raum. Es bietet Vertrieb, Support und Wartung für die gesamte DV-Signage-Produktpalette; von Media-Player-Produkten und -Software bis hin zu Hochleistungs-Media-Displays.

„Digital View ist auf der ganzen Welt als einer der führenden Signage-Anbieter für den Einzelhandel, Museen und für die digitale Außenwerbung bekannt“, sagt Bob Michaels, Geschäftsführer von DV-Signage Inc. „DV-Signage baut auf diesen Leistungen auf und sieht Europa als Schlüsselmarkt für das Unternehmen. Wir sind sehr stolz ein starkes Team präsentieren zu können und sehen München als einen idealen Ausgangspunkt, von dem aus wir Kunden auf dem ganzen Kontinent unterstützen können.“

Digital View ist bereits im europäischen Digital Signage-Markt aktiv und lieferte Mediennetzwerke für den englischen National Lottery-Betreiber Camelot und Proctor & Gamble und digitale Außenwerbungssysteme, wie CBS Outdoor und Clear Channel.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.