Unicol-Büro in Norddeutschland mit Fokus auf Digital Signage

- Unicol Deutschland hat eine neue Niederlassung eröffnet. Sie ist die zweite in Norddeutschland und wird unter der Leitung von Björn Christiansen stehen. Schwerpunkt der Niederlassung soll auf Digital Signage liegen. „Das Kieler Büro wird uns helfen, neue Kunden im nördlichen Europa zu finden, wo wir einen ständig wachsenden Bedarf an unseren Produkten und Dienstleistungen sehen können“, sagt John Knight, Geschäftsführer der Unicol Deutschland GmbH. von Stefanie Schömann-Finck

Neuer Niederlassungsleiter Björn Christiansen

Björn Christiansen hat bereits lange Erfahrung im Bereich Digital Sigange und arbeitete bisher unter anderem als Vetriebsleiter für Ergotron-Produkte bei der Junge GmbH, als Geschäftsführer für Rose Electronics in Deutschland und als Vertriebsleiter für Digital Signage bei Minicom. Er ist zudem Partner und Verkaufsdirektor bei SMIL-Player Europe / itworx GmbH.

„Wir haben schon bei vielen Projekten zusammengearbeitet, bei denen Unicol die richtigen Lösungen für richtige Installationen angeboten hat“, erzählt Knight. „Diese Erfahrung von Björn Christiansen in Kombination mit dem Wissen über Halterungslösungen von John Knight liefert eine umfassende Fachkompetenz von einem professionellen Anbieter. Wir freuen uns alle über diesen Schritt nach Vorne und heißen Björn Herzlich Willkommen an Bord.“

Unicol wurde 1963 gegründet und bietet Produkte für die AV-Branche. Besonderes Merkmal sei, dass diese für den lebenslangen Gebrauch entwickelt wurden und selbst häufiges Demontieren und Zusammenbauen unbeschadet überstehen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.