Düsseldorfer Tafel wirbt mit riesigem Adventskalender

- Mit einer ungewöhnlichen Adventsaktion im öffentlichen Raum wirbt die Düsseldorfer Tafel während der Weihnachtszeit. Die gesamte Stadt wird zum größten Adventskalender der Welt. Hinter den Türchen verstecken sich Geschenke von Düsseldorfer Prominenten, die man auf eBay zugunsten der Tafel ersteigern kann. von Stefanie Schömann-Finck

Adventskalender in Düsseldorf

„Es ist unglaublich, wie bereitwillig unsere Düsseldorfer Prominenten bei dieser Aktion mitwirken. Das wertet das Engagement all unserer Ehrenamtler noch einmal auf. Am Ende steht ein tolles Ergebnis für unsere Bedürftigen. Eine echte Win-win-Idee, von der alle etwas haben“, sagt Heike von Gehr, 1. Vorsitzende der Düsseldorfer Tafel.

Zu den Top-Favoriten der Auktion gehören ein Anzug von Hape Kerkeling, Bühnenschuhe von Marius Müller-Westernhagen, ein signierter Tischtennisschläger von Timo Boll, eine Eventteilnahme in New York für zwei  Personen, ein privates 3-Gänge-Menü in der Präsidenten Suite im Hyatt Regency oder die Mitfahrt auf einem Rosenmontagszugwagen von Schlösser Alt.

Den Anfang macht das Stadttor mit einer 15 Meter großen Eins, das Vodafone-Gebäude wird erstmals neben dem traditionellen Baum eine große Vier tragen. Eine Rheinbahn, mit der 14 versehen, fährt durch alle Stadtteile.

„Wir haben vor einigen Jahren schon einmal einen Weltrekord für einen unserer Kunden erreicht“, sagt Ulrich Tillmanns, Chef der realisierenden Agentur Ogilvy & Mather Advertising. „Diese Idee, im öffentlichen Raum, toppt aber alles Bisherige und beweist einmal mehr zwei Dinge: Kreativität ist unendlich und kann wirklich etwas bewegen. Ich bin stolz auf unsere Leute, die sich das alles ausgedacht haben.“

Die individuell gestalteten Adventstörchen verweisen mit einem Link und einem QR-Code auf die Homepage der Tafel. Hier besteht die Möglichkeit, Informationen über die Auktionen einzuholen und über eine Verknüpfung mit eBay direkt mitzusteigern.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.