Ströer unterstützt Athleten der Deutschen Sporthilfe

- Ströer und die Deutsche Sporthilfe haben einen Vertrag über eine Medienpartnerschaft unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist es, die Stiftungsziele bekanntzumachen. Die Zusammenarbeit läuft zunächst bis 2013 und sieht darüber auch die direkte Förderung von sechs Patensportlern und die gegenseitige Einbindung in alle Kommunikationsmaßnahmen vor. von Stefanie Schömann-Finck

Ströer wirbt auf allen Außenwerbeträgermedien für die Sporthilfe

„Der Nutzen liegt für uns auf der Hand: Wenn wir mit unserem Stiftungsanliegen und speziell unserer Spendenaktion ‚Dein Name für Deutschland‘ viele Menschen und Sportbegeisterte ansprechen wollen, gelingt uns dies nur mit Hilfe starker Partner, die unsere Botschaft engagiert verbreiten“, sagt Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe. „Es ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft der Sporthilfe und ihrer Förderer, dass unsere Stiftungsziele jetzt mit der professionellen Unterstützung unserer neuen Medienpartner in die breite Öffentlichkeit getragen werden.“

Ströer wird über alle Kanäle hinweg mit der Kampagne „Dein Name für Deutschland“ für die Sporthilfe werben. Die Motive werden ab 2012 bundesweit zu sehen sein.

„Für uns sind die klassischen sportlichen Werte wie Fairness, Teamgeist und Leistungswillen auch im beruflichen Leben wichtig und entsprechen unserer Unternehmenskultur. Deshalb wollen wir die Anliegen der Sporthilfe noch aktiver als bisher in der Verbreitung ihrer Kampagne „Dein Name für Deutschland“ unterstützen“, sagt Alfried Bührdel, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Ströer AG, zur neuen Zusammenarbeit.

Neben allen Formen der Außenwerbung und der Unterstützung der Nachwuchssportler unterbreitet Ströer auch den eigenen Mitarbeitern ein Angebot. Sie sind zur Beteiligung und Unterstützung an der Kampagne ‚Dein Name für Deutschland‘ aufgerufen. Zudem unterstützt Ströer die Sporthilfe-Athleten auch direkt, indem sie Job- und Praktikumstellen für alle geförderten Athleten anbietet und für sechs Talente aus dem Pool der Nachwuchs-Elitesportler die jährliche Unterstützung im Rahmen der Nachwuchs-Eliteförderung übernimmt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.