Kabellos

Coca Cola setzt im Handel auf YCD

- Während der von der National Retail Federation veranstalteten Retail’s BIG Show 2012 ist auf dem Intel-Stand eine YCD-Lösung für Coca Cola zu sehen. Der Konzern aus Atlanta steht auf Digital Signage – am Liebsten kabellos. Bereits mit RAMP setzt YCD Multimedia am POS neue Akzente (invidis berichtete). Auf der 101. Retail’s BIG in New York zeigt das Unternehmen seine neue Lösung für Coca Cola. von Thomas Kletschke

Coke-Flaschen verändern sich – die Konsumentenansprache ebenfalls (Foto: Coca Cola)

Coke-Flaschen verändern sich – die Konsumentenansprache ebenfalls (Foto: Coca Cola)

Im New Yorker Javits Center wird eine Wireless Digital Signage-Lösung von YCD am Intel-Stand 2251 gezeigt.

YCDs kabellose Entwicklung nutzt die neuen Intel Core i5-Prozessoren und ist für die Intel Active Management Technology (Intel AMT) optimiert. Ads und Promotion-Content für die Marken aus dem Hause des Brauseherstellers können in Supermärkten und Geschäften ausgespielt werden. Die kabellosen Displays können einfacher auf- und abgebaut werden, ohne dass eine physikalische LAN-Verbindung bestehen muss.(tk)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.