Retail-Kassensysteme

Wincor stattet Al Othaim Markets in Saudi-Arabien aus

- Im Nahen Osten konnte Wincor Nixdorf einen großen Auftrag der Supermarktkette Al Othaim Markets gewinnen: 900 Kassensysteme des Herstellers kommen nun zum Einsatz. von Thomas Kletschke

900 modifizierte BEETLE-Kassensysteme gehen nach Saudi-Arabien (Foto: Wincor Nixdorf)

900 modifizierte BEETLE-Kassensysteme gehen nach Saudi-Arabien (Foto: Wincor Nixdorf)

Mit dem Lebensmittel-Filialisten Othaim hat Wincor Nixdorf einen bedeutenden Kunden auf dem wachsenden saudi-arabischen Markt gewonnen. Für die insgesamt über 100 Super- und Hypermärkte des Händlers liefert Wincor Nixdorf rund 900 BEETLE-Kassensysteme inklusive Peripherie. Othaim ersetzt damit seine alten PC-basierten Kassen durch moderne, auch auf künftige Anforderungen eines Kassenplatzes ausgerichtete High End-Systeme.

Wincor Nixdorf konnte sich dabei nach Firmenangaben gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. Überzeugt haben neben den Funktionalitäten insbesondere die Service-Präsenz von Wincor Nixdorf in der Nahost-Region und die Fähigkeit, die ambitionierten Rollout-Pläne zu realisieren. Die Pilotierung der Lösung und die Beauftragung erfolgten im Jahr 2010. Seither sind über 600 Systeme installiert, bis Mitte 2012 soll der gesamte Rollout abgeschlossen sein.

Ein weiteres Entscheidungskriterium war die Flexibilität von Wincor Nixdorf bei der Umsetzung kundenindividueller Wünsche auf Basis der bewährten Hardwareplattform. So wurde beispielsweise die Anmeldung der Kassierer am System per Fingerprint in die Gesamtlösung integriert.

Die Al Othaim Markets Company mit Zentrale in Riad ist mit über 100 Märkten – darunter Einkaufszentren, Groß- und Supermärkte sowie Nachbarschaftsläden – der zweitgrößte Anbieter in Saudi-Arabien in diesem Segment.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.