Markt

ComQi verstärkt Präsenz in Lateinamerika

- ComQi kann die Marktdurchdringung in Lateinamerika voranbringen: In Mexiko setzt man nun auf den neuen Partner VideoNetworks, der Lateinamerika-Repräsentant wird. Und mit einem Programm für die Systemintegratoren in der Region sollen die Bindungen weiter gefestigt werden. von Thomas Kletschke

ComQi hat mit VideoNetworks einen neuen Partner hinzugewonnen (Foto: ComQi)

ComQi hat mit VideoNetworks einen neuen Partner hinzugewonnen (Foto: ComQi)

Mit der in Mexiko beheimateten und in Texas ebenfalls vertretenen Firma VideoNetworks präsentiert ComQi einen Partner mit über 20-jähriger Erfahrung im AV-Business und im Markt Süd- und Mittelamerika. Außerdem hat ComQi sein „Recognition Program for System Integrators“ gestartet. Systemintegratoren in Kolumbien, Mexiko, Chile und der Dominikanischen Republik zählen aktuell zu den Teilnehmern.

Auch die EnGage-Softwareplattform wurde nun weiter für die Staaten in der Region angepasst: EnGage hat man ein neues spanisches User Interface spendiert.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.