Airport Media Award

Grüne Welle – Europcar gewinnt im Mai

- Mit einer Kampagne für ihr Angebot an elektrischen Leihwagen punktet die Firma Europcar am Frankfurter Airport. Die Aktion „Gründer wird’s nicht“  wurde für den Monat Mai mit dem AMA ausgezeichnet. von Thomas Kletschke

Grüner Ampera holt Airport Media Award Mai 2012 für Europcar (Foto: Schneider Promotion & Transport GmbH)

Grüner Ampera holt Airport Media Award Mai 2012 für Europcar (Foto: Schneider Promotion & Transport GmbH)

Für die Fluggäste am Frankfurter Flughafen ist es ein ungewöhnlicher Anblick: Mitten im Terminal 2 parkt ein Opel Ampera auf einer Rasenfläche. „Grüner wird’s nicht“ steht in großen Lettern auf einem Aufsteller neben dem Elektromodell. Darüber das Logo der Europcar Autovermietung GmbH, die den Opel Ampera neu in ihr Angebot aufgenommen hat. Nach eigenen Angaben als einzige Autovermietung bietet Europcar mit dem Citroën C-Zero, Peugeot iON und Opel Ampera verschiedene elektrische Serien- beziehungsweise Herstellerfahrzeuge an.

AMA-Juror Stephan Hansen, der alle Einreichungen genau unter die Lupe genommen hat, gibt Europcar grünes Licht für den Gewinn des Airport Media Awards im Mai: „Hier zeigt ein Unternehmen, dass es sich über rein wirtschaftliche Interessen hinaus mit der Zukunft der eigenen Branche beschäftigt und neue Wege geht“, so der kaufmännische Leiter und Einzelprokurist bei der RIMOWA GmbH. „Man setzt auf einen Trend, der noch am Anfang einer Entwicklung steht, der vielversprechend für das Unternehmen, aber auch für die Gesellschaft im Ganzen erscheint. Die Botschaft ist eindeutig und für jeden auf den ersten Blick nachvollziehbar – gegebenenfalls aber gar nicht unbedingt richtig, wenn man das Thema Atommüll in diesem Zusammenhang betrachtet. Unabhängig von dieser Frage stellt das Angebot von Elektrofahrzeugen jedoch eine sehr gute Möglichkeit dar, sich als Trendsetter vom Wettbewerb abzusetzen.“

Noch bis Ende August parkt der Opel Ampera im Terminal 2 und wirbt für Europcar. Die Werbeaktion wurde durch die Schneider Promotion & Transport GmbH realisiert.
Der Airport Media Award, den die Initiative Airport Media für die kreativste Werbung an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vergibt, wird monatlich von einem Entscheider aus Marketing oder Medien aus allen Bewerbungen des Monats gekürt. Agenturen und Werbe-treibende können kreative Kampagnen online einreichen. Einsendeschluss ist immer das Ende des jeweiligen Folgemonats. Für den Juni ist dies der 31. Juli 2012.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.