Touch-Module

Mitsubishi Electric bringt drei neue Modelle

- Für den industriellen Sektor hat Mitsubishi für die Monatsmitte drei neue Module angekündigt, die als touchfähige und robuste Einheiten daherkommen sollen. von Thomas Kletschke

Das 12,1 Inch-Modul AA121XN11-PCAP (Foto: Mitsubishi Electric)

Das 12,1 Inch-Modul AA121XN11-PCAP (Foto: Mitsubishi Electric)

Mitsubishi Electric launcht neue Display-Module: die 6,5-Inch VGA-, 10,4-Inch XGA- und 12,1-Inch XGA-Farb- TFT-LCD-Module sind vornehmlich für Industrieanwendungen gedacht und mit Touchpanels ausgestattet. Ab 18. Juli werden sie weltweit vermarktet. Von jedem Modell sollen nach Firmenangaben monatlich 2000 Einheiten produziert werden. Um Anwendungen in der Industrie zu erlauben, sollen die Modelle unempfindlich gegen Temperaturschwankungen sein. Das Modul AA121XN11-PCAP hat eine Diagonale von 12,1 Inch und soll nach Herstellerangaben wie seine beiden Brüder bei -20 bis +70 °C betrieben werden können.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.