Distributoren

DVC baut Organisation um – Marcel Thomas Geschäftsführer

- Die in Andechs-Rothenfeld ansässige Digital Video Competence GmbH (DVC) – seit 1990 im Markt aktiv und zuletzt als Digitalvideo Computing GmbH tätig – produziert und vertreibt integrierte Systemlösungen für die digitale Video-, Präsentations-und HDTV-Märkte. Jetzt hat DVC seine Organisation umgestaltet. Wie berichtet, verstärkt Marcel Thomas die DVC seit Mitte Juli 2012 in der Geschäftsführung. von Thomas Kletschke

Auch im Portfolio von DVC: DynaScan 360° LED Video-Displays (Foto: DVC)

Auch im Portfolio von DVC: DynaScan 360° LED Video-Displays (Foto: DVC)

Marcel Thomas hat langjährige Vertriebserfahrung in verschiedenen Unternehmen sammeln können und wird den Vertrieb und das Marketing beim Value Added Distributor DVC leiten. Andreas Mazanec teilt sich nun die Geschäftsführung mit Marcel Thomas. Mazanec konzentriert sich künftig schwerpunktmäßig auf die Aufgaben Systemintegration, Support und technische PreSales.

Seit Mitte Juli in der DVC-Geschäfsführung: Marcel Thomas (Foto: DVC)

Seit Mitte Juli in der DVC-Geschäfsführung: Marcel Thomas (Foto: DVC)

Im Portfolio von DVC finden sich Digital Signage-Lösungen von Coolsign und YCD/C-nario. Diplay-Solutions wie die DynaScan DS Digital Signage-Monitore oder 360° LED Video-Displays von DynaScan gehören ebenfalls zum Angebot. Auch im Bereich IPTV ist DVC aktiv. Für Recording- und Playout-Lösungen setzt DVC etwa auf die Eigenentwicklungen Boxxster, ClipRecorder und den Player ClipDisk TNG.

Mit der personellen Verstärkung erweitert DVC auch das Produktportfolio mit den Herstellern YCD/C-nario, mainstream und DynaScan.

Zukünftig stellt sich die DVC dadurch in vier Säulen auf:

  • Recording & Playout
    Universelle Harddisk Recorder und Player für unkompremiertes Video Material
  • IPTV & Streaming
    Encoding von Live-Quellen und Headend-Lösungen (DVB-S/S2, DVC T/T2, DVB-C), IPTV Server (Management, VoD, Recording, Playout,…), Transcoding Server
  • Digital Signage
    Software und Hardware aus einer Hand für interaktive Lösungen bis Videowalls (ohne Limitierung mit maximaler Auflösung)
  • Display Solutions
    High Brightness Bildschirme bis zu 5000 nits und Touch Screens

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.