Personalie

ICT erhält neuen Aufsichtsrat

- Die Hauptversammlung der ICT Innovative Communication Technologies AG, Kohlberg, hat im Juli 2012 einen neuen Aufsichtsrat gewählt: Bei der turnusgemäßen Wahl wurden Stephan Mauer (50), Reinhard Hamburger (58) und Karl-Wilhelm Beck (64) in das Gremium gewählt. In der Sitzung wählte der neue ICT-Aufsichtsrat Stephan Mauer zum Vorsitzenden, Reinhard Hamburger zum Stellvertreter. Unternehmensgründer Beck ist seit 2005 Mitglied in dem Aufsichtsgremium. von Thomas Kletschke

Neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats: Wirtschaftsprüfer Stephan Mauer kennt das Unternehmen bereits durchs Testieren (Foto: ICT AG)

Neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats: Wirtschaftsprüfer Stephan Mauer kennt das Unternehmen bereits durchs Testieren (Foto: ICT AG)

Nach fünfjähriger Amtszeit hatten sich der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Klaus-Dieter Laidig und Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Die Vorstände der ICT AG Detlef Beiter (Vorsitzender), Bernd Jost und Andreas Burger würdigten die Verdienste der beiden ehemaligen Aufsichtsratsmitglieder und dankten ihnen für ihre kompetente Beratung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit während ihrer Amtszeit.

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Stephan Mauer kennt die ICT AG bereits durch seine langjährige Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer. Seit 2010 ist Stephan Mauer geschäftsführender Gesellschafter der Mauer Unternehmensberatung GmbH  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und in eigener Praxis als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig. Zuvor war er über zehn Jahre lang Partner bei renommierten, regional führenden und internationalisierten Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Anwaltsgesellschaften in Reutlingen und arbeitete in enger Kooperation mit internationalen Netzwerkpartnern im Bereich Risikomanagement, Internal Control, Internal Audit und Sarbanes Oxley Act 404, insbesondere im Vereinigten Königreich und den USA.

Seit 2007 Coach, zuvor lange Jahre bei Hewlett-Packard und Agilent: Reinhard Hamburger (Foto: ICT)

Seit 2007 Coach, zuvor lange Jahre bei Hewlett-Packard und Agilent: Reinhard Hamburger (Foto: ICT)

Zu dieser Zeit war er auch Lehrbeauftragter für Corporate Governance, Internal Audit und Enterprise Risk Management an der European School of International Business (ESB) der Reutlingen University. Stephan Mauer ist zudem seit 2011 Mitglied des Beirats der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) in Berlin, Mitglied des Haushalts- und Grünbuchausschusses der WPK. Darüber hinaus ist er Vorstand im wp.net e.V., dem Verband für die mittelständische Wirtschaftsprüfung sowie Mitglied im FEA Financial Experts Association e.V., der Verband der Finanzexperten im Aufsichtsrat und seit einigen Jahren Mitglied des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V., des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. und Mitglied des Interessenverbands Die Familienunternehmer – ASU.

Unternehmensgründer und Ex-Vorstand Karl-Wilhelm Beck bekommt zwei neue Kollegen im Aufsichtsrat (Foto: ICT)

Unternehmensgründer und Ex-Vorstand Karl-Wilhelm Beck bekommt zwei neue Kollegen im Aufsichtsrat (Foto: ICT)

Reinhard Hamburger, Management-Berater mit Fokus auf Unternehmensführung und Strategie, wird den Aufsichtsrat und die ICT AG mit seiner umfassenden Management-Erfahrung bereichern: 27 Jahre lang stand er in globaler Geschäftsverantwortung für Hewlett-Packard und Agilent Technologies, ehe er sich 2007 mit seinem Business- und Executive-Coaching-Unternehmen „C-FOR-U – Reinhard Hamburger – Business Coaching“ (Wildberg) selbständig machte. Der studierte Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik ist aber auch mit technischen Themen bestens vertraut und durch seine Aufenthalte in den USA und Japan durch interkulturelle Kompetenz geprägt.

Der Gründer der ICT AG, Karl-Wilhelm Beck, gilt bis heute als Pionier auf dem Gebiet der Videotechnik. Als langjähriger Vorstandsvorsitzender zeichnet er für zahlreiche Innovationen und Erfolge des Unternehmens verantwortlich und ist ihm seit 2005 in seiner Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied eng verbunden.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.