Casual Friday

Videowalls für Headbanger – Leurocom in Wacken

- Einsatz im Matsch bei lauter Stromgitarrenmusik: Wenn andere gepflegt zu Metal-Riffs headbangen und sich sportlich beim Stagediving vergnügen, sorgen Leurocom electronic displays GmbH aus Winnenden und die Partnerfirma SR-P Fernsehen aus Magdeburg mit LED-Videowänden und Broadcast-Technik für den visuellen Genuss der Festivalbesucher. von Thomas Kletschke

Mit 80.000 bis 90.000 Besuchern größtes Metalfestival weltweit: Bühne in Wacken (Foto: LEUROCOM)

Mit 80.000 bis 90.000 Besuchern größtes Metalfestival weltweit: Bühne in Wacken (Foto: LEUROCOM)

Leurocom und sein Partner SR-P Fernsehen war auch 2012 wieder auf dem größten Heavy-Metal Festival der Welt in Wacken vertreten. Bei dem Open Air vom 3.8. bis 6.8. setzte die Produktion auf die beiden „Leurotrucks“ des Winnender Herstellers LEUROCOM electronic displays GmbH. Der Hersteller von hochwertigen LED-Screens und Medienfassaden und SR-P Fernsehen aus Magdeburg – Hohendodeleben produzierten damit bereits das zweite Jahr in Folge gemeinsam eine der drei Hauptbühnen in Wacken.

Trotz Matsch und Schlamm – Full HD-Truck bewährt sich

Der Leurotruck 2 ist ausgerüstet mit einer kompletten Full HD TV-Regie und kann bis zu acht Kameras für die Konzertaufzeichnungen leiten. Der Leurotruck 2 stand auch in diesem Jahr an der Party-Stage des für robuste Matsch- und Heavy-Kultur bekannten Open Airs in Wacken. Unter sehr schwierigen Wetterbedingungen wurde die Technik auf dem Wacken-Festival auf das schwerste geprüft. Ob starker Wind mit Staub und Sand, ob Sturm mit Hagel, starker unwetterartiger Platzregen, Matsch und Schlamm: alles war vertreten. Etwa 80.000 bis 90.000 Besucher kommen jedes Jahr nach Wacken in das beschauliche Dorf um zu Headbangen und Spaß zu haben.

Mit LED-Videowänden und Regie ausgestattet: Trucks im Einsatz in Wacken (Foto: LEUROCOM)

Mit LED-Videowänden und Regie ausgestattet: Trucks im Einsatz in Wacken (Foto: LEUROCOM)

Im Bereich Event-Ausstattung kooperiert Leurocom mit dem Partner SR-P-Fernsehen, der mit zwei Leurotrucks einschließlich ausfahrbaren LED-Displays für verschiedenste Events gebucht werden kann: So kommt der Showtruck LT1, ausgestattet mit einer 9m²-LED-Videowand, beispielsweise für Promotion, Sportveranstaltungen, Musikfestivals und Offroad-Touren zum Einsatz. Der Showtruck LT2, versehen mit einer 16m²-LED-Videowand sowie einer 6-Kamera-Full HDTV-Regie, bewährt sich besonders bei Public Viewing-Veranstaltungen.

Einsatz bei Reggae oder Rock

Kamera läuft: Bühnentechnik beim Splash-Festival 2012 (Foto: LEUROCOM)

Kamera läuft: Bühnentechnik beim Splash-Festival 2012 (Foto: LEUROCOM)

Es muss nicht immer Metal-Musik sein: beide Firmen bringen auch Pop- und Reggae-Konzerte mit ihrer Technik visuell vorwärts. Die bewährte Kooperation zwischen Leurocom und SR-P Fernsehen geht jetzt ins fünfte Jahr. SR-P Fernsehen produziert mit den Leurotrucks seit Jahren ausgesuchte Festivals – wie das Splash-Festival und das Melt-Festival.

Seit 2011 produziert man zudem regelmäßig für das ZDF für den ZDF Kulturkanal. In diesem Jahr standen neben Splash und Melt auch das Reload-Festival in Sulingen und Energy in the Park im Münchner Olympiapark auf dem Plan. Für das ZDF waren der Leurotruck 2 und SR-P Fernsehen auch auf dem Berlin-Festival 2012 gebucht.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.