Einkaufspassage

In and out – Leurocom lässt Frankfurts Zeil neu erstrahlen

- Die Frankfurter Zeilgalerie wurde von der Winnender LEUROCOM electronic displays GmbH nach der Fassadeninstallation im Außenbereich jetzt mit weiteren LEDs im Indoorbereich ausgestattet. von Thomas Kletschke

Installation in der Passage: Innenbereich de Zeil (Foto: Vito Wiedemann/ Leurocom)

Installation in der Passage: Innenbereich de Zeil (Foto: Leurocom)

LEUROCOM lieferte moderne LED-Streifentechnologie für das Einkaufserlebis in der Frankfurter „Zeil“.  An 15 Säulen im „Atrium“ leuchten jetzt RGB-LEDs – eingearbeitet in Corianschalen. Die leuchtstarken LEDs setzen bewegte Wortbotschaften in Szene.

Außenbereich der Zeil (Foto: Vito Wiedemann/ Leurocom)

Außenbereich der Zeil (Foto: Vito Wiedemann/ Leurocom)

Die Corianschalen haben eine Materialstärke von ca. 12 mm, gebogen in einem Radius passend zu den Säulen im Atrium. Die LED-Streifen mit einem Raster von 30mm und insgesamt 768 Pixeln pro Säule sind einzeln per Software ansteuerbar.

Die Zeilgalerie in Frankfurt/Main ist eine der bekanntesten Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. 2008 wurde die Liegenschaft von der IFM Immobilien AG erworben, die das gesamte Gebäude 2010/2011 erneuern ließ: Nach Plänen des Wiesbadener Designbüros 3deluxe hat die gesamte Außenhülle bis Ende 2010 durch eine spektakuläre Hightech-Fassade ein komplett neues Gesicht erhalten. 

LEUROCOM lieferte auch hierzu eine Sonderlösung mit einer Kombination aus Streifen- und Single Dot- Technologie. Auch die Innenräume der Zeilgalerie wurden völlig neu gestaltet und in eine zeitgemäße, offene Shopping-Welt verwandelt.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.