Roadshow

WallDecaux kommt nach Düsseldorf und Hamburg

- In Berlin ist die Roadshow von WallDecaux gestartet, die heute und am 27. September fortgesetzt wird. Rund 500 Gäste kamen am 20. September 2012 nach Berlin. Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG, und Andreas Prasse, Vorstand Vertrieb & Marketing, eröffneten die Roadshow im Berliner Admiralspalast. Weitere Stationen der Roadshow „Challenging Out of Home“ sind am 25. September Hamburg und am 27. September Düsseldorf. von Thomas Kletschke

LED-verfeinerte Stelen von Wall zum Launch eines Sony-Spiels (Foto: Wall AG)

LED-verfeinerte Stelen von Wall zum Launch eines Sony-Spiels (Foto: Wall AG)

Einleitend präsentierte Prasse dem Publikum, vor welchen Herausforderungen die Außenwerbung im Zeitalter des digitalen Wandels steht. Andreas Knorr – Leiter Marketing – stellte die diesjährige Grundlagenstudie von WallDecaux „Young. Urban. Mobile. Out of Home“ vor. Volkmar Giehl, Verkaufsdirektor Deutschland, informierte die Werbungtreibenden über das neue Produktangebot für 2013. Zum zweiten Mal begrüßte WallDecaux einen Gastredner im Rahmen der Roadshow: David McEvoy, Marketing Director von JCDecaux UK, der im vergangenen Jahr erstmals das WallDecaux-Team unterstützte, gab den Gästen einen Einblick in die Möglichkeiten des Einsatzes von Near Field Communication. Abschließend präsentierte WallDecaux in einem Film die besten internationalen Innovate-Kampagnen der vergangenen Monate. Heute und übermorgen wird die Roadshow im Norden und Westen fortgeführt – Stationen sind am 25. September Hamburg und am 27. September Düsseldorf.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.