Technik

Rutronik verkauft jetzt Infineon XMC4000 Hexagon Kit

- Distributor Rutronik hat jetzt ein Entwickler-Kit der XMC4000-Familie im Angebot. Das Infineon-Kit enthält unter anderem einen OLED-Display sowie Audio-, Touch- und SD/MMC-Funktionen. von Thomas Kletschke

HMI mit OLED-Display: Hexagon Development Kit von Infineon (Foto: Rutronik)

HMI mit OLED-Display: Hexagon Development Kit von Infineon (Foto: Rutronik)

Das Hexagon Development Kit von Infineon bietet mit vier Boards ein modulares, erweiterbares Applikationskit, das sich als vielseitiges Tool in die XMC4000-Familie einreiht. Das CPU-Board ist mit dem neuen XMC4500 Mikrocontroller der zentrale Bestandteil des Kits. Satelliten-Cards erweitern je nach Anwendungsbereich das Kit mit applikationsspezifischen Eigenschaften. Das Produkt ist ab sofort bei Rutronik erhältlich.

Umfangreiche Funktionen zur Motorsteuerung bietet der Aktuator-Satellit mit Resolver Schaltkreis, Encoder Interface und Shunt Strommessung. Das Human Machine Interface Board (HMI) enthält einen OLED-Display sowie Audio-, Touch- und SD/MMC-Funktionen und der integrierte Kommunikations-Satellit lässt eine Fernsteuerung über Ethernet zu.  Außerdem unterstützt das Board Multi-CAN- und RS485-Schnittstellen. Neben den drei Satelliten lassen zusätzlich auch eigene Boards anschließen, wodurch sich die Hardware indiviuellen Bedürfnissen anpassen lässt. Deshalb bietet das Hexagon Kit Entwicklern eine Plattform zur Evaluierung der XMC Mikrocontroller und zur schnellen Realisierung von Prototypen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.