Digital Out of Home

Auf dem Schirm – Neo Advertising vermarktet TUI

- Neo Advertising, einer der führenden Vermarkter von Digital-out-of-Home (DooH) Werbeflächen in Europa, und TUI Deutschland haben eine nationale Vermarktungskooperation geschlossen. Europas größte Reisetouristikgruppe vergibt ihre knapp 700 Bewegtbild-Werbeträger in Reisebüros und Flugzeugen an die Spezialisten des DooH-Vermarkters. von Thomas Kletschke

Beim Sitzplatz bleibt es beim Alten - aber Werbeplätze im TUI-Flugzeug werden über Neo gebucht - (Foto: Neo Advertising)

Beim Sitzplatz bleibt es beim Alten – aber Werbeplätze im TUI-Flugzeug werden über Neo gebucht – (Foto: Neo Advertising)

Neo Advertising bietet TUI ein Rundum-Sorglos-Paket und übernimmt für den Reiseriesen die Werbekundenansprache, die Auftragsabwicklung sowie die Kreation und Produktion von Werbespots.

Die Reisebüros stehen jetzt für Werbekampagnen zur Verfügung (Foto: Neo Advertising)

Die Reisebüros stehen jetzt für Werbekampagnen zur Verfügung (Foto: Neo Advertising)

Erweiterung des Travel Channel

Das Vermarktungskonzept von Neo sieht vor, das digitale TUI-Netzwerk in seinem Travel Channel zu bündeln – ein digitales out-of-Home Reisenetzwerk, bestehend aus insgesamt 2.221 nationalen Bildschirmen, die Agenturen und Werbungtreibende als Reichweitenmedium nutzen.

Neo Advertising-Verkaufsdirektor Frank Youssoffi begrüßt die neue Vermarktungsplattform; sie wird das Netzwerk erweitern.

Verkaufsdirektor Frank Youssoffi erwartet 16 Millionen Reiseinteressierte an Bord des neuen Travel Channel (Foto: Neo Advertising)

Verkaufsdirektor Frank Youssoffi erwartet 16 Millionen Reiseinteressierte an Bord des neuen Travel Channel (Foto: Neo Advertising)

„Das TUI-Netzwerk ist eines der größten DOOH Reisenetzwerke in Deutschland. Durch die Eingliederung in unseren Travel Channel erreichen wir damit insgesamt über 16 Millionen Reiseinteressierte pro Woche“, sagt Youssoffi.

Vodafone – Erster Kunde im neuen DooH-Netz

Der Travel Channel ist entsprechend sowohl unter Umfeld- als auch Reichweitengesichtspunkten bei Agenturen und Werbetreibenden relevant. Vodafone hat als erster Werbekunde die Reichweite des Travel Channel gebucht.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.