Displays

AOC kommt mit neuem 27-Zöller

- Display-Spezialist AOC bringt in seiner Professional Line das neue XXL-Display m2752Pqu auf den Markt. Ein AMVA-Panel, ausgezeichnete Bildqualität, LED-Backlights zeichnen den 27-Zöller aus. von Thomas Kletschke

AOC m2752Pqu - mittels der Pivot-Funktion kann das Display innerhalb von Sekunden um 90° vom Quer- ins Hochformat gedreht werden (Foto: AOC)

AOC m2752Pqu – mittels der Pivot-Funktion kann das Display innerhalb von Sekunden um 90° vom Quer- ins Hochformat gedreht werden (Foto: AOC)

Der m2752Pqu ist mit einem AMVA-Panel ausgestattet, dessen Displaytechnologie für starke Kontraste und besonders hohe Farbstabilität bei Einblickwinkeln von bis zu 178° (vert./horiz.) steht. Das Display eignet sich dadurch besonders für anspruchsvolle Grafik-Anwendungen und bringt den Vorteil, mehreren Betrachtern ein kräftiges Bild ohne Farbverschiebung zu präsentieren. Zudem sorgt die schnelle Reaktionszeit von 8 ms (GtG) dafür, dass auch rasante Videosequenzen verzerrungsfrei und ohne Verwischen dargestellt werden. Somit eignet sich das Full-HD-Display auch für den Multimedia-Bereich.

Mit bis zu 110 mm Höhenverstellbarkeit sowie der Tilt-, Swivel- und Pivot-Funktion bietet der m2752Pqu optimale Voraussetzungen für eine gesunde Haltung am Arbeitsplatz. Mittels der Pivot-Funktion kann das Display innerhalb von Sekunden um 90° vom Quer- ins Hochformat gedreht werden, was besonders das Lesen und Bearbeiten langer Dokumente oder die Bildbearbeitung vereinfacht. Die stufenlose Höhenverstellbarkeit sorgt für eine rückenschonende Ausrichtung auf den optimalen Aufsichtwinkel, während die Schwenkfunktion besonders im Büro bei spontanen Präsentationen praktisch ist.

Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 p (Foto: AOC)

Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 p (Foto: AOC)

Anschlussvielfalt

Dank einer Größe von 68,6 cm, 1920 x 1080 Pixel Auflösung (Full-HD) und einem Seitenverhältnis von 16:9 ist der m2752Pqu perfekt auf verschiedenste Office- und Multimedia-Anwendungen zugeschnitten. Der statische Kontrast beträgt 1000:1 (Dynamischer Kontrast: 20.000.000:1) und die Helligkeit gibt AOC mit 300 cd/m² an.

Schluss mit Anschlussschwierigkeiten: Der m2752Pqu verfügt mit VGA-, DVI-D-, und HDMI-Anschlüssen sowie einem DisplayPort über alle gängigen Port-Varianten. So können verschiedenartige Zuspielquellen simultan angeschlossen werden – praktisch nicht nur bei der Multimedia-Wiedergabe. Ein integrierter USB-Hub mit vier Eingängen bietet USB-Geräten wie Festplatten, Digicams oder Speichersticks benutzerfreundlich Zugang direkt am Display.

Trotz seiner Größe und starken Leistungen verbraucht der m2752Pqu laut Hersteller nur 50 Watt im Standardbetrieb. Der m2752Pqu ist ab jetzt erhältlich – der UVP beträgt von 319 Euro.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.