Displays

DynaScan bringt neuen 55-Zöller auf den Markt

- DynaScan hat einen neuen 55-Zöller im Köcher und erweitert damit die Produktreihe LX. Das IPS-Display DS55LX3 mit superdünnem Rahmen bringt es auf 1.500 nits und soll bald erhältlich sein. von Thomas Kletschke

Das neue DynaScan DS55LX3 - bringt es auf 1.500 cd/m2 (Foto: DynaScan)

Das neue DynaScan DS55LX3 – bringt es auf 1.500 cd/m2 (Foto: DynaScan)

Als Dick des Rahmens werden lediglich 1,85 mm angegeben. Das High Brightness IPS LCD-Display mit Backlight verfügt über eine Bildschirmdiagnale von 55 Zoll sowie 1.500 cd/m2 auch bei Sonneneinstrahlung. Damit sollen Lichtstärke ein nahezu unsichtbarer Rahmen und brillante Farbwiedergabe zusammenkommen. Jedes DS55LX3 wird ab Fabrik kalibriert ausgeliefert, um die farbgetreue Wiedergabe zu garantieren. Da die Displays mit sehr dünnen Rahmen ausgerüstet sind, können mehrere Displays nebeneinander zu Video Walls kombiniert werden. Preise und Lieferdaten sind derzeit noch nicht bekannt, aber über die Händler vor Ort erfragt werden.

Lichtstarkes Portfolio

Noch lichtstärkere Modelle sind gehören ebenfalls zum Portfolio – etwa das Flaggschiff DS 55L T6, das auch auf der letzten 6th Munich Digital Signage Conference im September zu sehen war. Das 55 Zoll Ultra-High Brightness LCD Display hat eine unvorstellbare Helligkeit von bis zu 5000 cd/m² und ist damit prädestiniert für Out-Door Digital Signage-Anwendungen und für Schaufenster-Werbung mit direkter Sonneneinstrahlung.

DynaScans Display DS55LT6 leistet bis zu bis zu 5000 cd/m² (Foto: DynaScan)

DynaScans Display DS55LT6 leistet bis zu bis zu 5000 cd/m² (Foto: DynaScan)

DynaScan bietet nach eigenen Angaben als weltweit einziger Hersteller eine komplette Produktpallette von High Brightness LCD Displays an, vom 46 Zoll 3000nit LCD bis hin zum 65 Zöller mit 2500nit. Außer durch die hohe Helligkeit zeichnen sich die DynaScan High Brightness Displays durch eine patentierte LED local dimming backlight-Technologie mit einem Kontrastverhältnis von 1 000 000 : 1 aus. Dank dieser LED-Technologie verbrauchen die DynaScan-Monitore weniger Energie und haben, bis auf das 5000nit Modell eine passive Kühlung. Das ebenfalls einmalige Thermal Management System soll die DynaScan LCDs extrem zuverlässig auch im 7/24 Einsatz machen.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.