Displays

Evervision Electronics adressiert Gesundheitsmarkt

- Evervision Electronics Europe stellt auf der electronica am Stand A3.307 unter der Bezeichnung IPCT eine neue kapazitive Touchpanel-Produktlinie vor, die speziell für Anwendungen in Bereichen wie Medizintechnik und Industrieelektronik gedacht ist. von Thomas Kletschke

Evervisions IPCT Touchpanels sollen auch im Gesundheitsmarkt neue Anwender finden (Foto: Evervision Electronics)

Evervisions IPCT Touchpanels sollen auch im Gesundheitsmarkt neue Anwender finden (Foto: Evervision Electronics)

Szenarien, bei denen bisher resistive Touchpanels eingesetzt wurden, jetzt jedoch die kapazitive Touchtechnologie gefordert sind, will man damit erreichen. Die IPCT Touchpanels können laut Hersteller kostengünstig in kleinen Mindestbestellmengen und mit langer Verfügbarkeit produziert werden.

Technisch auf dem neuesten Stand, soll das IPCT (Improved Projected Capacitive Touchpanel) gegenüber herkömmlichen PCT-Lösungen vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht punkten. Da es sich nicht um Consumer PCTs handelt, haben Kunden nicht die Nachteile im Zusammenhang mit der Abhängigkeit des Anbieters von der Großkundenfertigung zu befürchten. Evervision kann nach eigenen Angaben zu günstigen Konditionen eine lange Verfügbarkeit anbieten und auch niedrige Mindestbestellmengen realisieren, die auftragsbezogen gefertigt werden können. Dies empfiehlt sich vor allem für industrielle Anwendungen. Durch eine hohe Fertigungstiefe könnten die IPCT Touchpanels mit einer Produktionslosgröße von 300 Stück produziert werden und sollen sich daher hervorragend für professionelle Anwendungen im Segment unterer und mittlerer
Stückzahlen eignen.

Medizintechnik und Baumaschinen

Der breite Einsatzbereich für IPCT Touchpanels reicht laut dem taiwanesischen Hersteller vom rauen HMI-Umfeld (Human Machine Interface) in der Industrie – etwa bei Baumaschinen und landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen – bis hin zu sensiblen Anwendungen wie Zutrittskontrolle, Mess- und vor allem Medizintechnik.

Evervision bietet IPCT-Diagonalen von 3.5″ bis 10.2″ an, die bereits ab Werk auf die entsprechenden TFT-Displays des Herstellers aufgebracht sind. Das IPCT Touchpanel verfügt über eine widerstandsfähige Oberflächenhärte von 7H, erkennt bis zu fünf Finger gleichzeitig zuverlässig und ist laut Hersteller unempfindlich gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Seine Transparenz beträgt 85 %, es hat eine I²C-Schnittstelle (USB ab Q1/2013) und Chip-on-Flex Struktur.

Der deutsche Vertrieb in Karlsruhe ist über die Europa-Website von Evervision erreichbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.