Quartalsergebnis

Umsatz von NCR steigt auf 1,4 Milliarden Dollar

- Im dritten Quartal 2012 konnte NCR seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahresquartal um 6 % steigern. Von Juli bis Ende September 2012 setzte das Unternehmen 1,44 Milliarden Dollar um. Die Umsätze mit Lösungen für den Einzelhandelsbereich machen weniger als ein Drittel aus – Produkte für Banken und Finanzindustrie stehen für rund 55 % der Umsätze. Großaufträge aus Österreich, Großbritannien und Vietnam kennzeichneten das dritte Jahresviertel. von Thomas Kletschke

NCR-Exklusivkunde Spar - neuer Spar-Markt am Hauptbahnhof Salzburg (Foto: Andreas Kolarik /NCR)

NCR-Exklusivkunde Spar – neuer Spar-Markt am Hauptbahnhof Salzburg (Foto: Andreas Kolarik /NCR)

NCR – Anbieter von Geldautomaten, Selbstbedienungslösungen sowie mitarbeiterbedienten Systemen – hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2012, das am 30. September endete, einen Umsatz von 1,44 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Zuwachs um 6 % gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Mit 791 Millionen US-Dollar trug der Bereich Financial Services maßgeblich zum Quartalsergebnis bei. Die Sparte Retail Solutions setzte 421 Millionen US-Dollar um, während Hospitality einen Umsatz von 129 Millionen US-Dollar erzielte. Bei konstanten Wechselkursen erwartet NCR für das gesamte Geschäftsjahr 2012 eine Umsatzsteigerung von etwa 11 – 13 % im Vergleich zum Geschäftsjahr 2011.

NCR-Kunde Mekong Development Bank setzt auf Anbindung von Fingerabdruckslösung von Telemenos (Foto: Mekong Development Bank)

NCR-Kunde Mekong Development Bank setzt auf Anbindung von Fingerabdruckslösung von Telemenos (Foto: Mekong Development Bank)

NCR profitiert in Vietnam von Temenos-Lösung

Im dritten Quartal 2012 fand unter anderem – durch die in Genf ansässigen Softwarefirma Temenos – die Einführung eines für den Schwellenländermarkt wichtigen Produkts in Vietnam statt, der ersten Debitkarte Vietnams mit Fingerabdruckerkennung. Davon konnte auch NCR profitieren. Die Fingerabdruck-Lösung von T24 Biometrics von Temenos soll für vereinfacht den Zugang von Menschen zu Bankdienstleistungen. Seit diesem Sommer wird sie beispielsweise bei der vietnamesischen Bank Mekong Development Bank eingesetzt. Sie ist an NCR-Geldautomatenlösungen des Instituts nutzbar.

Kurz vor Ablauf des dritten Quartals 2012 meldete NCR die Unterzeichnung eines globalen Fünfjahresvertrags von mehreren Millionen Dollar mit BT (British Telecommunications). Für BT wird NCR in mehr als 100 Ländern weltweit Liefer- und INtegrationsdienstleistungen erbringen.

Spar-Gruppe setzt weiterhin auf NCR-Kassensysteme

Auch im Lebensmitteleinzelhandel hat NCR im dritten Quartal neue Verträge abschließen können, etwa mit der Spar-Gruppe. NCR erneuerte etwa seinen Exklusivvertrag über die Ausstattung der Spar-Standorte in Österreich, Ungarn, Slowenien, Tschechien und Kroatien sowie Italien und um weitere Lösungen ergänzt. So ist NCR nicht nur für die nächsten zwei Jahre exklusiver Lieferant der Spar-Gruppe für Kassensysteme und Peripheriegeräte, sondern seitdem auch für Selbstbedienungskassen (SCO).

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.