Digital Signage Jahrbuch 2012

Willkommen im Ecosystem

- Technik allein reicht nicht mehr aus, um mit Digital Signage erfolgreich zu sein. Auch Konzeption und Kommunikation müssen stimmen. Dazu brauchen die Unternehmen dringend Partner. von Stefanie Schömann-Finck

invidis Digital Signage Jahrbuch 2012 Ecosysteme

Der Schlüssel zum Erfolg: Ecosysteme

Die Lösungsanbieter sind meist kleine, mittelständische Unternehmen, deren Kapazitäten limitiert sind, sie brauchen daher Partner, die das eigene Angebot bereichern und ergänzen. Gerade im Vertrieb sind Partnerschaften nicht zu unterschätzen, denn Digital Signage lässt sich in fast allen Märkten einsetzen und erfordert daher Spezialwissen und die jeweiligen Kontakte.

Wichtig ist, dass alle Mitwirkenden Teil des Projektteams sind, es aber einen Generalunternehmer gibt, der als zentraler Ansprechpartner gegenüber dem Kunden auftritt. Zudem sollten Partnerprogramme entwickelt werden, die unter anderem klar regeln, was die Partner zu erwarten haben.

Für die Kunden haben Ecosysteme ebenfalls einen Vorteil, denn je nach Projekt werden die Teams gezielt zusammengesetzt. Und langjährige Partnerschaften und erfolgreiche Zusammenarbeit bieten Sicherheit und einen reibungslosen Projektablauf.

Details zu Partnerprogrammen, wichtige Voraussetzungen für deren Aufbau und einen Überblick über die wichtigsten Ecosysteme am Markt stellt Ihnen invidis auf den Sonderseiten und im Digital Signage Jahrbuch 2012 zum Download vor.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.