Digital Signage

Kostenlos – MMD Philips verschenkt Software

- Händler können aktuell rund 800 Euro sparen. Denn MMD – Lizenzpartner für Philips Public Signage – bietet für 6- und 32-Punkt-Touch-Displays aus dem Philips-Portfolio jetzt kostenfrei die Omnivision-Software Omnitapps Professional an. von Thomas Kletschke

Aktuell mit Software - BDT Multi-Touch-Serie von Philips (Foto: MMD)

Aktuell mit Software – BDT Multi-Touch-Serie von Philips (Foto: MMD)

Philips Public Signage bietet in der Multi-User Touch Reihe verschiedene Modelle an, wie den BDT4251VM mit 107 cm (42“) Bildschirmdiagonale oder die noch größere Hochkant-Touch-Stele BDT5571TI mit 139 cm (55“). Beide Full-HD-Modelle sind für einen Betrieb rund um die Uhr ausgerichtet. Funktionen, wie die automatische Helligkeitssteuerung oder der Temperatursensor, sorgen laut Anbieter für niedrigen Energieverbrauch sowie geringen Wartungsaufwand und somit insgesamt verringerte Gesamtbetriebskosten.

Händler, die ein Display der Multi-User Touch Reihe von Philips kaufen, erhalten ein besonderes Dankeschön: Die 6- und 32-Punkt-Touch-Displays werden zur Zeit mit einer Gratis-Lizenz für die Software Omnitapps Professional angeboten. Die von Omnivision entwickelte Software ist normalerweise zu einem Preis von € 795 erhältlich und beinhaltet verschiedene Anwendungen, die es erlauben, Produkte und Services immer wieder auf neue und verblüffende Weise via Multi-Touch-Gesten zu präsentieren.

Auf der Omnitapps-Microsite können Käufer die Angaben zu ihrem MMD Philips Public Signage Display eintragen und erhalten daraufhin einen Lizenzschlüssel.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.