Auszeichnung

Planungstool für Miele erhält Designpreis

- Die people interactive hat für das digitale Planungstool Miele Kitchen Appliance den iF design award 2013 für innovatives Design am Point of Sale erhalten. von Stefanie Schömann-Finck

People interactive erhielt unter anderem für die Miele Kitchen Appliance (re.) einen Preis

Es wurde von der Jury für richtungweisendes Plattform-Design am Point of Sale gewürdigt. Das Tool wurde erstmals auf der internationalen Küchenmesse Eurocucina im April vorgestellt, künftig wird es in den Miele Centern international eingesetzt. Kunden können dort Informationen zu verschiedenen Einbaugeräten aufrufen, sie per Drag-and-Drop austauschen und die Wunschkonfiguration per Mail an sich oder ihren Händler schicken. Die Anwendung auf einem großen 42-Zoll-Touchscreen ist komplett in 3D gerendert und vermittelt einen nahezu fotorealistischen Gesamteindruck.

Den iF design award gibt es bereits seit 60 Jahren. Die Preisverleihung – iF design awards night 2013 – findet am 22. Februar 2013 in München, im Rahmen der „Munich Creative Business Week“, statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.