Expansion

xplace gründet Tochtergesellschaft in der Türkei

Das Göttinger Unternehmen xplace befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Seit Dezember betreibt sie eine Tochtergesellschaft in der Türkei.

In der Türkei sind bereits in über 30 Consumer Electronics Märkten Produkte der xplace installiert. Weitere Aufträge liegen laut dem Unternehmen vor. Geschäftsführer von der Tochtergesellschaft xplace Digital Solutions Ltd. Sti sind Arne Jürgensen und Alper Türkay.

„Die xplace GmbH generiert mehr als die Hälfte ihres Umsatzes im Ausland. Die Gründung von eigenen Gesellschaften in Ländern mit kontinuierlich hohen Auftragszahlen und/oder strategisch wichtigen Lagen ist da nur eine logische Konsequenz“, sagt Florian Brinkmann, Geschäftsführer der xplace GmbH. So könnten die Kunden vor Ort viel effizienter betreut werden.

In den vergangenen drei Jahren hat xplace bereits Tochtergesellschaften in London, Barcelona und Moskau gegründet. Dazu kommen Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Schweden und Polen.