OVAB Digital Signage Conference Munich

Termin für nächste Konferenz steht fest

- Zum inzwischen siebten Mal findet in diesem Jahr die „OVAB Digital Signage Conference Munich“ statt. Neben Vorträgen und Workshops steht vor allem das Networking im Mittelpunkt der Konferenz. Veranstaltungsort ist wieder das Kempinski Munich Airport Hotel, Datum der 18. und 19. September 2013. von Jörg Sailer

Bereits zum siebten Mal: Digital Signage Confernce Munich

Bereits zum siebten Mal: Digital Signage Conference Munich

Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher die bekannte Mischung aus Ausstellungsbereich, hochkarätigen Vorträgen und Networking. Daneben wird es im September einige Neuigkeiten sowohl auf der Konferenz wie auch im Rahmenprogramm geben. Weitere Informationen dazu können Sie in Kürze auf invidis.de lesen.

Die „OVAB Digital Signage Conference Munich“ ist Europas führende Digital-Signage-Strategiekonferenz. Im letzten Jahr haben zusammen fast 450 Teilnehmer die Konferenz besucht. Neben Workshops zu den zukünftigen europäischen Standards für DooH und Digital-Signage-Installationen gab es in 2012 knapp 30 Vorträge, u.a. von Tom Nix (CEO, Scala), Guido Matzer (CEO, ~sedna), Rob McIntosh (Creative Director, frog), Damian Rodgett (Managing Director, pilot Screentime) und Daniel Steinbichler (CEO, 3M|GTG).

Insgesamt 14 Unternehmen haben im letzten Jahr ihre Produkte auf der Konferenz präsentiert, darunter auch eine Weltpremiere: MMD Philips zeigte zum ersten Mal seine neue Android-basierte Media-Unit UPP.

Zum ersten Mal wurden im letzten Jahr die “invidis Digital Signage Awards” verliehen. In fünf Kategorien wurden jeweils die drei Erstplatzierten des invidis Digital Signage Rankings 2011 in den Kategorien Displays, Software, Integratoren (Deutschland), Integratoren (Österreich) und Integratoren (Schweiz) ausgezeichnet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.