Agenturen

Omnicom-Agentur Resolution übernimmt Display Buying

- Die Omnicom Media Group-Agentur Resolution wird zur weltweiten Marke ausgebaut. Auch in Deutschland bündelt die Omnicom Media Group Germany (OMD / PHD) ihre Services in den Bereichen Search, Social Advertising, Mobile und Display Programmatic Buying ab sofort unter der neuen Marke Resolution. von Thomas Kletschke

Auch in Deutschland werden Services unter der Marke Resolution zusammengefasst (Logo: OMNICOM Media Group/ Resolution)

Auch in Deutschland werden Services unter der Marke Resolution zusammengefasst (Logo: OMNICOM Media Group/ Resolution)

Resolution ist nach Unternehmensangaben in den USA bereits führend im Bereich datengesteuertes Digitalmarketing. Hierzulande firmieren Mobile und Display Programmatic Buying ab sofort ebenfalls unter der neuen Marke Resolution. Dienstleistungen im Bereich Data, Analytics, Technology und Tracking dagegen werden künftig unter der Marke Annalect Solutions zusammengefasst. Beide Marken sind Teil der Annalect Group Germany GmbH, der Digitalagentur der Omnicom Media Group Germany, die weiterhin mit ihren Standorten in Düsseldorf und Hamburg ansässig ist.

Nicht ändern solle sich die enge Verzahnung der Spezialisten mit den Planungsteams von OMD und PHD. „Diese bleibt bestehen und wird künftig sogar noch weiter ausgebaut“, sagt Sascha Jansen, Geschäftsführer Annalect Group Germany. Weltweit hat Resolution mehr als 500 Mitarbeiter. Die Annalect Group Germany betreut derzeit über 100 Kunden in verschiedenen Realtime-Disziplinen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.