Sponsoring

Panasonic fährt Downhill mit Bergamont Bicycles

- Panasonic unterstützt ab jetzt das Radsportteam von Bergamont. Fahrer und Betreuer setzen für Dokumentation und Analyse der Mountainbike-Touren, Downhill-Rennen oder Tricks im Dirtstyle auf Equipment des Anbieters. von Thomas Kletschke

Seit Frühjar 2013 unterstützt Panasonic die Bergamont-Biker (Foto: Bergamont Bicycles)

Seit Frühjar 2013 unterstützt Panasonic die Bergamont-Biker (Foto: Bergamont Bicycles)

Panasonic Deutschlandtritt in die Pedale: Der Elektronikkonzern stellt ab Frühjahr 2013 dem Team von Bergamont Bicycles unter anderem den VIERA NeoPlasma Fernseher TX-P42GT50E und ein Digital Single Lens Mirrorless (DSLM) Kameraystem LUMIX GH3 in einem staub- und spritzwassergeschütztem Gehäuse inklusive umfassendem Zubehör für Full-HD Foto- und Videoaufnahmen zur Verfügung. Das Hamburger Radsportteam setzt nun auch die am Fahrerhelm montierbare Mini-Kamera HX-A100 ein. Die wasser- und staubdichte Action-Cam liefert Aufnahmen direkt aus der Perspektive der Fahrer. Für High-End Full-HD Filmaufnahmen sorgt der Prosumer Camcorder AG-AC90.

Den Auftakt der Kooperation bildet das Season-Opening in der Mountainbike-Szene: das Bike Festival vom 3. bis 5. Mai am Gardasee. Neben den selbst von den Fahrern gefilmten Szenen begleitet ein externes Kamerateam die Mountainbiker. Damit soll die Performance der einzelnen Raddsportler über die gesamte Saison besser analysiert und zu verbessert werden. „Bergamont setzt auf unsere Digital Imaging und Neoplasma-Produkte, die die Geschehnisse im Gelände mit schnellen Bildwechseln und in höchster Bildqualität einfangen und optimal wiedergeben“, sagt Michael Langbehn, Manager PR, CSR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.