Large Format

„Projektionen“ – Kunst mit Cubes von Mitsubishi Electric

- Aktuell läuft die Ausstellung „Projektionen“ mit Werken der Künstlerin Sigrid Redhardt im LVR-LandesMuseum Bonn. Dabei kommen Rückpro-Wall Cubes von Mitsubishi Electric zum Einsatz. von Thomas Kletschke

Ausstellung mit Werken von Sigrid Redhardt: LED Cubes im Einsatz (Foto: Mitsubishi Electric)

Ausstellung mit Werken von Sigrid Redhardt: LED Cubes im Einsatz (Foto: Mitsubishi Electric)

Die Düsseldorfer Künstlerin Sigrid Redhardt stellt in der noch bis 05. Mai 2013 laufenden Ausstellung „Projektionen“ gemalte Porträts, Dia-Projektionen auf Malerei und Videos auf experimentelle Weise nebeneinander. Für die Arbeiten im Bereich „bewegte Malerei“ werden Rückprojektions-Wall Cubes von Mitsubishi Electric genutzt.

Die beiden auf einem Podest nebeneinander stehenden digitalen Bildwände haben eine Höhe von rund zwei Metern und eine Breite von 1,53 Meter. Jedes dieser digitalen Großporträts setzt sich aus insgesamt vier LED Display Wall Cubes (Typ VS-50PE75U) zusammen. Dabei sind die Einzelmodule mit einer Display-Größe von 50‘‘ im Bildformat 4:3 fast nahtlos miteinander verbunden und bilden aus der Sicht des Ausstellungsbesuchers eine optische Einheit.

Technik bleibt unsichtbar im Hintergrund

Da die Technik für den Betrachter aus ästhetischen Gründen unsichtbar bleiben sollte, wurde eine Cube-Variante aus dem LED-Spektrum von Mitsubishi gewählt, die eine rückseitige Installation und Wartung ermöglicht. Die Display Wall Cubes verfügen über SXGA+-Auflösung (1.400 x 1.050 Pixel), ein Kontrastverhältnis von 1:600:1 und eine Lichtstärke von bis zu 1.090 cd/m². Neben ihrer Bildschärfe und den sehr guten Schwarzwerten zählt auch die sehr gute Farbhomogenität zu den Vorteilen dieser LED Displays.

Die im LVR-LandesMuseum Bonn installierten Wall Cubes gehören zur innovativen Seventy Series von Mitsubishi Electric. Herzstück dieser
Projektionstechnologie ist ein integrierter DLPR-Chip modernsten Zuschnitts. Für die neueste LED Cube-Generation hat Mitsubishi Electric das Smart-7-Konzept für LED Display Wall Cubes entwickelt: mit besonderer Energieeffizienz, einem breiten, intensiven Farbspektrum, dessen Lebensdauer fast zehn Jahre bei täglichem Dauerbetrieb betragen soll. Als ein weltweiter Marktführer bei LED Cubes verfügt Mitsubishi Electric derzeit nach Firmenangaben über die größte Modellauswahl. Weltweit wurden bereits über 50.000 DLP-Projektoreinheiten installiert.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.