Personalie

Jugl-Curths ist neuer Head of SetTopBoxes bei Samsung

- Günther Jugl-Curths (45) ist als neuer Head of SetTopBoxes im Produktbereich Consumer Electronics bei Samsung Electronics in Schwalbach für das B2B-Geschäft mit Kabel- und IP-TV-Anbietern verantwortlich. von Thomas Kletschke

Wechselte von NEC zu Samsung: Günther Jugl-Curths, neuer Head of SetTopBoxes in Schwalbach (Foto: Samsung)

Wechselte von NEC zu Samsung: Günther Jugl-Curths, neuer Head of SetTopBoxes in Schwalbach (Foto: Samsung)

Der Telekommunikations- und Netzwerkspezialist baut die bestehenden Kundenbeziehungen maßgeblich weiter aus und entwickelt neue Geschäftsfelder für die SetTopBoxen-Technologie von Samsung im B2B-Markt. Jugl-Curths berichtet in seiner Funktion an den Vice President CE, Kai Hillebrandt.

Im ersten Schritt möchte der neue Head of SteTopBoxes die bestehenden guten Kundenbeziehungen vertiefen. „Mittelfristig werden wir die bestehende Kundenlandschaft weiter entwickeln und unser Angebot im STB-Bereich auf die kommenden technischen und marktpolitischen Herausforderungen vorbereiten“, sagt Günther Jugl-Curths.

Er verfügt über lange Erfahrung in den Bereichen Produktion, Service, Marketing/Sales inklusive Global Account Management. Vor seinem Start bei Samsung war Jugl-Curths bei NEC Deutschland in Düsseldorf als Bereichsleiter Netzwerklösungen für die Regionen DACH und Benelux verantwortlich. Dort entwickelte er neue Geschäftsfelder für unterschiedliche Kommunikationswege wie FEMTO, LTE oder über die Cloud. Zuvor arbeitete Günther Jugl-Curths als stellvertretender Geschäftsführer und Vertriebschef beim Schweizer Telekommunikationsunternehmen Wassmer + Zuercher Antennensysteme.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.