Personalie

Wechsel zu Acer – Stefan Tiefenthal verlässt MMD

- Nach einem Jahr als Country Manager DACH des Herstellers MMD und der Schwestermarke AOC verlässt Stefan Tiefenthal das Unternehmen bereits wieder. Er wird ab Sommer Head of Professional Division bei Acer. von Thomas Kletschke

Stefan Tiefenthal fängt im Sommer bei Acer an (Foto: invidis.de/ Archiv)

Stefan Tiefenthal fängt im Sommer bei Acer an (Foto: invidis.de/ Archiv)

Im Juni 2012 war er erst in die Position gewechselt, bei der Tiefenthal für die beiden Marken MMD/ Philips sowie AOC verantwortlich zeichnete. Er wird nun zum Juni 2013 bei Acer eine Führungsposition antreten: dort wird er Head of Professional Division. In seiner bisherigen Rolle als Country Manager DACH war er für den Vertrieb- und Marketing der beiden Marken Philips und AOC verantwortlich und berichtet in den verbleibenden Monaten an die MMD Europazentrale in Amsterdam. Eigentürmer von AOC und MMD ist der chinesische Konzern TPV, der seit Frühjahr 2013 den Vertrieb der beiden Marken enger miteinander verzahnte.

Jetzt wird Stefan Tiefenthal zum taiwanesischen Konzern Acer. Der Deutsche kennt zwei sich nahe Business-Welten sehr gut: er hat sowohl in der Digital Signage Branche als auch im IT-Channel bereits viele Jahre Erfahrung gesammelt – unter anderem bei LG Electronics, Fujitsu, Compaq und NEC. Beratend bleibt Tiefenthal auch in Zukunft bei Cittadino mit an Bord.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.