Airport Media Award 2013

Lufthansa punktet im Mai am Airport München

- Der Kranich gewann beim von der Initiative Airport Media ausgelobten Wettbewerb mit der größten Werbefläche Deutschlands: auf 3000m² und mit dem Sujet einer zusammengestauchten Weltkarte. von Thomas Kletschke

Zusammenge(d)rückt: 3000m² Poster (Foto: Flughafen Muenchen GmbH/ Thomas Effinger)

Zusammenge(d)rückt: 3000m² Poster (Foto: Flughafen Muenchen GmbH/ Thomas Effinger)

An der Westfassade des Münchner Flughafens ist eine zerknüllte Weltkarte in den typischen Lufthansa-Farben zu sehen, die dem Betrachter suggeriert: 100 internationale Traumziele liegen nur einen Katzensprung entfernt – so scheint New York plötzlich direkt neben München zu liegen. Beworben wird das Langstreckennetz der Lufthansa. Die Agentur Kolle Rebbe GmbH realisierte den Riesen-Blickfang, der die Botschaft „Die Welt rückt näher an München“ visualisiert.

Lufthansa visualisiert: New York ist nahe an MUC (Foto: Flughafen Muenchen GmbH/ Thomas Effinger)

Lufthansa visualisiert: New York ist nahe an MUC (Foto: Flughafen Muenchen GmbH/ Thomas Effinger)

Noch bis 10. September ist die Installation zu sehen, die jetzt Juror Henk Slagman überzeugte. Slagman – Agenturchef von „Where is the beef?“ – urteilt: „Ein gelungener Auftritt am Flughafen! Ich hätte auch nichts dagegen, wenn dieses Motiv zusätzlich in Printmedien zu sehen wäre.“ Die puristische und dadurch auffällige Umsetzung findet Henk Slagman absolut passend. „Meine 100 Punkte gehen an die Lufthansa, da ich schlichte und reduzierte Ideen liebe. Gerade an Flughäfen herrscht sehr viel Trubel und ich kann jeden Moment von allem Möglichem abgelenkt werden“, so Slagman. Die Idee, die Weltkarte zusammenzufalten und in 3D darzustellen, unterstreiche die Message, dass die Lufthansa von MUC aus gut 100 Ziele anfliege, eindrucksvoll.

Der Airport Media Award, den die Initiative Airport Media für die beste Werbung an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vergibt, wird monatlich von einem Entscheider aus Marketing oder Medien aus allen Bewerbungen des Monats gekürt. Agenturen und Werbungtreibende können kreative Kampagnen online hier einreichen. Einsendeschluss ist immer das Ende des jeweiligen Folgemonats. Für den Juni ist dies der 31. Juli 2013.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.