Personalie

Oliver Poppelbaum wird Managing Director Digital Europe bei Havas Worldwide

- Oliver Poppelbaum wechselt von der ECE flatmedia zu Havas Worldwide. Ab Mitte Juli 2013 wird der 47-Jährige als Managing Director Digital Europe für den Ausbau des Neugeschäfts und der Digital- und CRM-Kompetenz der einzelnen Agenturbüros in Europa verantwortlich sein. von Thomas Kletschke

Ab Mitte Juli 2013 wird Oliver Poppelbaum Managing Director Digital Europe bei Havas Worldwide tätig sein (Foto: Havas Worldwide)

Ab Mitte Juli 2013 wird Oliver Poppelbaum Managing Director Digital Europe bei Havas Worldwide tätig sein (Foto: Havas Worldwide)

Poppelbaum kommt von ECE flatmedia GmbH, wo er als Gründer und Geschäftsführer das erste flächendeckende, volldigitalisierte Netzwerk für Außenwerbung in den Shopping Centern der ECE (Otto Group) in Deutschland errichtet hat. Nach dem Verkauf an die Ströer Digital Media hat Poppelbaum die Migration der Netze entscheidend vorangetrieben und als Gesamtvertriebsverantwortlicher für alle digitalen Produkte die positive Geschäftsentwicklung der Ströer AG entscheidend geprägt. Poppelbaum wird weiterhin als Beirat der ECE flatmedia tätig sein.

Als Geschäftsführer bei Scholz & Friends war Poppelbaum zuvor verantwortlich für das gesamte Digital-Geschäft sowie für den Bereich Business Development auf Commarco-Ebene. Bei der Dialog- und CRM-Agentur Wunderman war er als Geschäftsführer und Leiter des europäischen Digital-Etats von Ford tätig. Seine Karriere startete er bei Springer & Jacoby, weitere Stationen beinhalten Publicis Dialog und d.pole.

Ein Viertel des Umsatzes wird digital erwirtschaftet

Der Digital Signage-Experte wird bei Havas Worldwide – der ehemaligen Euro RSCG Worldwide – im Bereich Neugeschäft einen starken Akzent setzen. „Mit seinem tiefen Kunden-Know-how und erstklassiger Neugeschäfts-Expertise bietet er genau die Erfahrungen und Qualifikationen, um unsere digitale Expansionsstrategie in Deutschland und Europa konsequent fortzusetzen. Aus seiner Funktion für ganz Europa erwarte ich mir natürlich auch entscheidende Impulse für den wichtigen und großen deutschen Markt“, sagt Andreas Geyr, CEO Europe Havas Worldwide.

Havas mache bereits heute 25% seines Umsatzes im digitalen Bereich, so Neuzugang Poppelbaum. „Meine Aufgabe wird es sein, diesen Anteil noch weiter zu steigern. Neben dem Ausbau des Neugeschäfts steht dabei auch die intensive Zusammenarbeit und zusätzliche
Leistungen für Bestandskunden im Vordergrund“, sagt Oliver Poppelbaum.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.