Marketing

„It’s all Possible“ – LG frischt seine Marke auf

- Mit fröhlich blubbernden, roten Bubble-Blasen und einem neuen Marken-Claim hat LG jetzt seine Marke aufgefrischt. Die neue Devise beim koreanischen Konzern lautet: „It’s all Possible“. von Thomas Kletschke

Billboard mit neue LG-Claim (Foto: LG)

Billboard mit neue LG-Claim (Foto: LG)

Alles ist möglich – und die Möglichkeiten sind so gut, dass man das Adjektiv gleich in kapitaler Großschreibung präsentiert. Neue Spots – etwa auf den Websites des Konzerns – zeigen orangefarbene, rote und violette Bälle, die in ständiger Bewegung sind. Untermalt von einer frisch wirkenden Musik auf der Audiospur wird der Claim in Variationen und in Versalien gezeigt: „With LG, It’s all Possible!“ beziehungsweise „When It’s all Possible, Life’s good“.

Man wolle so die die Ausrichtung des Unternehmens auf eine Vielfalt von Werten und Erfahrungen unterstreichen, heißt es beim Displayhersteller. Die neue Kommunikations- und Branding-Strategie solle zudem die weitreichenden technologischen Veränderungen der letzten Jahre und die daraus resultierenden Verhaltensweisen der Konsumenten reflektieren. Die neue Kernbotschaft betont dabei den konsumentenorientierten Fokus LGs und die Intention, diese zu inspirieren, Türen zu öffnen und ihnen ein Lächeln zu entlocken.

Die neue Markenidentität von LG reflektiert die Management-Prinzipien des Unternehmens und zielt auf die Konsolidierung der Marken-Affinität. Diese ist im globalen Markt mit seinem intensiven Wettbewerb von wachsender Bedeutung. Als Ausgangspunkt für den Anspruch, Konsumenten dauerhaft an LG zu binden stehen designstarke, smarte und bedienungsfreundliche Produkte auch weiterhin im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. LG lässt sich dabei durch konkrete Anregungen der Konsumenten inspirieren, deren Bedürfnisse und Wünsche das Unternehmen sehr genau wahrnimmt, um Lösungen zu entwickeln, die das Leben der Verbraucher bereichern.

Mit aufgefrischter Markenidentitär will man als Quelle für positive Veränderungen wahrgenommen werden (Foto: LG)

Mit aufgefrischter Markenidentitär will man als Quelle für positive Veränderungen wahrgenommen werden (Foto: LG)

Rechtzeitig zur Premiere des Smartphones G2

„It‘s All Possible“ ergänzt dabei LGs bekannten Claim „Life‘s Good“ und fungiert als übergreifende, weltweite Markenbotschaft in der Kundenkommunikation- in Kanälen wie TV, Print, in der Außenwerbung sowie in digitalen Medien. Seit 1. August wird das neue Motiv erstmals in einem Video auf LGs Großbildschirm am New Yorker Times Square sowie auf der Website www.LG.com präsentiert. Anschließend wird das globale Kommunikationsmotiv in der gesamten Kommunikation mit Kunden prominent sichtbar sein. Dies gilt für Print- und Online-Werbung ebenso wie für die Werbung am Point of Sale und Produktlancierungen wie die von der mit Spannung erwartete Vorstellung des LG G2-Smartphones am 7. August. Das neue Smartphone soll übrigens mit Melodien daherkommen, die die Wiener Sängerknaben komponiert haben. Neun Melodien sind als Klingeltöne vorgesehen sowie fünf als Benachrichtigungs- und Alarmtöne.

„Unsere neue Markenidentität und Kommunikationskampagne werden dafür sorgen, dass die Öffentlichkeit LG nicht nur als Hersteller von innovativen Produkten wahrnimmt, sondern als Quelle für positive Veränderungen“, sagt Ki-wan Kim, Executive Vice President und Global Marketing Officer von LG Electronics. „Die Inspiration zur Entwicklung neuer Lösungen, die größeren Komfort und Genuss in den Alltag bringen, bezieht LG von Konsumenten rund um die Welt. It‘s All Possible betont unsere Reputation als Unternehmen, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt und den Kunden ein Lächeln entlockt.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.