Anzeige

SoC - einfach erklärt

JavaScript, HTML5, XML und Flash-Plugin: jede Menge Fachchinesisch. Aber als Anwender möchte man auch kein Vordiplom in Wirtschaftsinformatik haben müssen, um zeitnah und effektiv ein Digital Signage-System einzusetzen. Man möchte: ein oder mehrere zuverlässige Displays, die Grafiken, Fotos, Filme oder Text abspielen. Wann man will, und wo man will. In einem kurzen Video erklärt Samsung, was sich hinter SoC verbirgt - und wie Anwender wie unsere Händler und Freiberufler das System nutzen können, etwa zur Vertriebsunterstützung.

JavaScript, HTML5, XML und Flash-Plugin: jede Menge Fachchinesisch. Aber als Anwender möchte man auch kein Vordiplom in Wirtschaftsinformatik haben müssen, um zeitnah und effektiv ein Digital Signage-System einzusetzen. Man möchte: ein oder mehrere zuverlässige Displays, die Grafiken, Fotos, Filme oder Text abspielen. Wann man will, und wo man will. In einem kurzen Video erklärt Samsung, was sich hinter SoC verbirgt – und wie Anwender wie unsere Händler und Freiberufler das System nutzen können, etwa zur Vertriebsunterstützung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News