Kooperation

Außenwerbung – Studierende forschen und bloggen für Ströer

- Ströer unterstützt jetzt den Fachbereich Wirtschaftspsychologie der BSP Business School Berlin Potsdam. In einem Projekte geht es um die psychologische Analyse von Marken, die auf Außenwerbung setzen. von Thomas Kletschke

Hochschulgebäude der BSP von der Gartenseite aus gesehen (Foto: BSP)

Hochschulgebäude der BSP von der Gartenseite aus gesehen (Foto: BSP)

Unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Marlovitz sowie Prof. Dr. Herbert Fitzek und im direkten Kontakt mit der Ströer-Gruppe erhalten die Studierenden im neuen Semester fundierte Einblicke in den Managementalltag eines börsennotierten Unternehmens. Sie wenden hierbei die Instrumente der qualitativen Forschung unter realen Bedingungen an.

Psychologie

Zwei große Forschungsprojekte werden die Studierenden dabei vorantreiben: In einem ersten Projekt geht es um die psychologische Analyse von Marken, deren Außenwerbekampagnen durch die Ströer Gruppe eine breite Öffentlichkeit finden. Die Ergebnisse der Untersuchungen präsentieren die Studierenden dem Ströer-Management. Damit entsteht zugleich eine thematische Basis für ihre Bachelorarbeiten.

Blog

Ein zweites Projekt umfasst die Konzeption, technische Umsetzung und redaktionelle Betreuung eines Blogs, der sich mit dem Thema Alltags- und Kulturforschung auseinander setzt. Ziel ist es, gesellschaftliche Entwicklungen als Grundlage für Produktinnovationen frühzeitig transparent zu machen. Der Blog startet im Dezember und ist über die Webseite der Hochschule sowie über die Ströer-Website zu erreichen.

Pilotprojekt

„Nachwuchsförderung beginnt bei uns bereits an den Universitäten und Hochschulen. Seit fast zehn Jahren fördern wir Praxisprojekte und vermitteln Studenten die Grundregeln der Kommunikation am Beispiel der Außenwerbung“, erklärt Christian Schmalzl, COO der Ströer Media AG. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit der Business School Berlin Potsdam darüber hinaus ein attraktives Pilotprojekt, um Managementinstrumente mit psychologisch-morphologischen Methoden der Wirtschaftsforschung zu kombinieren.“

Publikationen

Aus der Kooperation sollen zusätzlich verschiedene Publikationen entstehen, die sich um die sogenannte „Psychologie der Dinge im Alltag“ drehen.

Die BSP Business School Berlin Potsdam ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Villa Siemens in Berlin Lankwitz. Die Hochschule bildet zukünftige Führungskräfte aus, die die Herausforderungen der sich wandelnden Märkte verstehen und meistern. Die Schwerpunkte liegen in einer breiten Managementausbildung mit betriebswirtschaftlichen und markttheoretischen Inhalten, in der gleichzeitig die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Lernenden ausgebaut werden

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.