Lebensmitteleinzelhandel

Bäckereikette Padeffke setzt auf digitale Displays in Filialen

- Brot und Spiele: Der Filialist Padeffke setzt jetzt auf Digital Signage, um seine Kunden nicht nur mit Backwaren, sondern auch mit passendem Infotainment zu verwöhnen. von Thomas Kletschke

Lokale Kette Padeffke wird 2014 weitere Häuser ausstatten (Foto: dimedis)

Lokale Kette Padeffke wird 2014 weitere Häuser ausstatten (Foto: dimedis)

Das Konzept stammt vom Reutlinger Druck- und Werbespezialisten Schöpfer GmbH, der seinen Kunden seit 2013 auch Digital Signage-Dienstleistungen anbietet. Schöpfer nutzt dabei die Software kompas von dimedis. Die Bäckerei-Konditorei verfügt über 20 Standorten und setzt jetzt neben Werbung auch auf Infotainment wie lokale Wetterinfos. Zudem werden auf den Displays Informationen rund um Brot und Gebäck angezeigt.

Das Kaffeehaus Balingen nach dem einbau des DS-Systems (Foto: dimedis)

Das Kaffeehaus Balingen nach dem einbau des DS-Systems (Foto: dimedis)

Aktuell 3 Filialen versorgt

Derzeit sind vier Displays in drei Filialen oberhalb der Theken und in den Cafés installiert. Die Einführung und Testphase ist erfolgreich abgeschlossen worden und der Roll-out wird 2014 weitergeführt. Auch auf Seiten des Dienstleisters bekräftigt man, verstärkt auf Signage setzen zu wollen.“Das Druckhaus Schöpfer wird den Digital Signage-Bereich ausbauen und seinen Kunden weitere Dienstleistungen anbieten“, so Andreas Rakowski, Projektleiter Digital Signage beim Schöpfer.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.