Super Hi-Vision/ UHDTV

Mischen Tokio mit 8K auf – Christie und Astrodesign

- Auf der kommenden Inter BEE 2013 in Tokio zeigen Broadcast-Ausrüster, woran künftig kein Weg vorbeiführt. Christie rüstet mit seinen MicroTiles den Stand von Astrodesign aus – mit Japans größtem 8K-Display. von Thomas Kletschke

Astrodesign-Stand mit 8K-Installation von Christie für die Inter BEE 2013 in Tokio (Grafik: Christie)

Astrodesign-Stand mit 8K-Installation von Christie für die Inter BEE 2013 in Tokio (Grafik: Christie)

Astrodesign arbeitet, ebenso wie Mitsubishi Electric, gemeinsam mit der japanischen TV-Gesellschaft NHK am UHDTV-Standard, sowie Produkten rund um den neuen Standard, der mit 7680 x 4320p die 16-fache Auflösung von Full HD bieten wird. Für das UHDTV-Format – das in Japan unter der Bezeichnung SHV beziehungsweise Super Hi-Vision läuft – hat Astrodesign inwzischen ein ansehnliches Portfolio an Geräten für Pre-Produktion, Produktion und Post-Produktion aufgebaut.

Neben SSD-Recordern und Processing-Technologie stellte man zuetzt einen 8K-Kamerakopf vor. Um auch am eigenen Stand auf der „International Broadcast Equipment Exhibition Inter BEE 2013“ zu glänzen, die vom 13. bis 15. November in Tokio stattfinden wird, setzt man auf MicroTiles von Christie. Insgesamt 16 externe Steuereinheiten (ECUs) und 96 MicroTiles kommen zum Einsatz und bilden das mit 215 Zoll größte SHV- beziehungsweise UHDTV-Display Japans.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.