Retail

Komm küssen, Kunde! – Ted Baker wünscht Merry Kissmas

- Mode und Mistelzweig: Mit einer charmanten Multichannel-Marketingkampagne bringt das britische Label seine Kunden auf die Screens in seinen Stores. von Thomas Kletschke

Ted Baker-Shop in Londoner Shopping Mall (Foto: Ted Baker)

Ted Baker-Shop in Londoner Shopping Mall (Foto: Ted Baker)

Ted Baker lädt die Kunden zum Knuddeln und Knutschen ein. Noch bis 22. Dezember läuft die Multichannel-Marketingkampagne „Merry Kissmas“, zu der das britische Modelabel seine Kunden und Fans eingeladen hat. Denn wer unter dem Tag #KissTed via Twitter oder über Instagram ein Foto einsendet, auf dem er jemanden küsst und umarmt, kann den Schnappschuss mit gespitzeten Lippen später auf den Screens in den drei Flagshipstores in Tokio, London oder New York sehen.

Auch im Schaufenster der New Yorker Niederlasssung sind die Fotos zu sehen (Foto: Ted Baker)

Auch im Schaufenster der New Yorker Niederlasssung sind die Fotos zu sehen (Foto: Ted Baker)

Allerdings nur nach vorheriger Prüfung der Fotos – so sollen negative Kommentare oder unangemessene Bilder im Vorhinein ausgesiebt werden. Mitarbeiter von Ted Baker schalten Fotos via iPad frei und spielen sie mit Tweets auf die mit Mistelzweigen verschönerten Screens auf.

Multichannel mit Social Mosa

Die Technologie dazu stammt von Tangible Interaction Design Inc. aus Kanada, deren Tool Social Mosa zum Einsatz kommt. Zu sehen sind die Ergebnisse in den Schaufenstern der Ted Baker-Shops auf der Fifth Avenue in New York, auf der Omotesando in Tokio/ Shibuya sowie im Westfield London Shopping Centre in London.

Mit der über Social Media und am Point of Sale laufenden Aktion verbindet das Modelabel ein Gewinnspiel für einen Kurz-Urlaub in Abu Dhabi – natürlich für zwei Personen. Alleine küsst es sich bekanntlich schlecht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.