invidis Jahreskommentare 2013

komma,tec redaction freut sich auf viele spannende Projekte

- komma,tec redaction konnte den Umsatz in 2013 um satte 40% gegenüber dem Vorjahr steigern. Geschäftsführer Fabian Scholz blickt optimistisch ins neue Jahr und plant unter anderem den Ausbau des Teams, insbesondere in den Bereichen Vertrieb und IT. von Jörg Sailer

Fabian Scholz, komma,tec redaction GmbH

Fabian Scholz, komma,tec redaction GmbH

Fabian Scholz, Geschäftsführer und Inhaber, komma,tec redaction GmbH:

2013 war ein gutes Jahr für die komma,tec redaction. Ich bin sehr stolz auf die Entwicklung, die das Unternehmen in den letzten Jahren durchlebt hat und freue mich auf viele weitere spannende Projekte. Die Aussichten der Digital Signage Branche für das Jahr 2014 sind vielversprechend und die komma,tec redaction hat die Mittel und die Erfahrung, auf dieser Erfolgswelle ganz vorne mitzuschwimmen.

Die komma,tec redaction blickt auf ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Mit kompetenter Verstärkung des Teams war das Unternehmen in der Lage, das ohnehin schon hohe Projektvolumen des Vorjahres weiter auszubauen. Insgesamt verzeichnet die komma,tec redaction für das Jahr 2013 über 1.200 neu verkaufte Lizenzen der hauseigenen Digital Signage Software DISPLAY STAR in insgesamt mehr als 300 Projekten. Damit einhergehend konnte der Umsatz des Unternehmens um 40% gegenüber 2012 gesteigert werden.

2013 war zudem das Jahr, in dem die Content-Produktion der komma,tec redaction GmbH ihren Kinderschuhen entwachsen ist. Im Rahmen vieler neuer Projekte durfte das hauseigene Kreativteam der komma,tec redaction seine Kreativität und Kompetenz bei der Erstellung und dem Verkauf von über 150 Spots und Applikationen unter Beweis stellen. Digital Signage bedeutet mehr als die Bereitstellung von Soft- und Hardware. Nur mit einer aussagekräftigen Botschaft erreicht man die Menschen und schöpft das gesamte Potential seiner Werbemaßnahmen aus. Wir möchten unsere Erfahrung und unsere Kreativität mit unseren Kunden teilen und setzen daher im kommenden Jahr noch mehr auf die Content-Produktion als bisher.

Um dem Wachstumstrend weiterhin treu zu bleiben, plant das Unternehmen für 2014 den weiteren Ausbau seines Teams, insbesondere in den Bereichen Vertrieb und IT. Für den Anfang des Jahres plant die komma,tec redaction zudem ein Facelift für die Unternehmenshomepage. Im Rahmen des Homepage Relaunch soll dem besseren Überblick über das Leistungsangebot der komma,tec redaction und der vermehrten Fokussierung auf ganzheitliche Digital Signage-Lösungen Genüge getan
werden.

Die gesammelten Jahreskommentare finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.