Out-of-Home-Kampagne

Interaktive Aktion – Karriere.at strahlt auf CLPs und mit LEDs

- Mit einer nationalen interaktiven Out-of-Home-Kampagne wirbt das Karriereportal Karriere.at in Wartehallen, auf CLPs und Plakaten. Dabei lässt man die Nutzer auch das Licht in den Wartehallen anknipsen. von Thomas Kletschke

Trambahnhaltestelle mit dem Karriere-Motiv bei beginnender Dunkelheit (Foto: Gewista)

Trambahnhaltestelle mit dem Karriere-Motiv bei beginnender Dunkelheit (Foto: Gewista)

Mit Lighting und Mitmach-Elementen setzt Gewista die seit Mitte Januar bis Anfang Februar 2014 laufende Kampagne in Szene. Dabei fragt Österreichs größtes Jobportal „Wie man nur so strahlen kann?“ – und lässt die Passanten ran. Die Kampagnenfrage wird zudem durch die Gegenfrage, „Vielleicht liegt´s am richtigen Job?“ unterstützt. Der Werbungtreibende wirbt dabei an und in 5 City Light Wartehallen mit Totalbranding (Folierung) mit LED-Spots an der Decke sowie an 20 City Light-Standorten mit Bewegungsmeldern, die das City Light zum Leuchten bringen und auf 1.110 klassischen Citylights mit 4/4c Plakaten.

Die Kampagnenfrage Wie man strahlen kann, wird durch die rechts sichtbare Gegenfrage, „Vielleicht liegt´s am richtigen Job?“ ergänzt (Foto: Gewista)

Die Kampagnenfrage Wie man strahlen kann, wird durch die rechts sichtbare Gegenfrage, „Vielleicht liegt´s am richtigen Job?“ ergänzt (Foto: Gewista)

Illumination durch Passanten

Clou der Inszenierung: Das sonst hinterleuchtete City Light ist dunkel, lediglich ein hell erleuchteter Button lädt via Schriftzug – „Hier drücken und mitstrahlen“ – zur Interaktion ein. Drückt man, leuchtet nicht nur das City Light Sujet, auf dem ein strahlendes Gesicht zu sehen ist, sondern die gesamte Wartehalle. Rund 40 an der Decke der Wartehalle angebrachte LED-Spots sorgen 20 Sekunden für diesen „Wow“-Effekt. Neben 5 Wartehallen dieser Art wird die Out of Home-Präsenz von 20 freistehenden City Lights unterstützt, die via Bewegungsmelder für 10 Sekunden hell erleuchten. Für die Kreation zeichnet die Agentur Dirnberger de Felice Grüber verantwortlich; Mediaagentur ist MediaCom.

One thought on “Out-of-Home-Kampagne: Interaktive Aktion – Karriere.at strahlt auf CLPs und mit LEDs

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.