Case Study

700 Displays & 350 Mediaplayer in Chinas größtem Autohaus

- Im neu eröffneten Luxus-Autozentrum AKD Luxury Cars Mall im chinesischen Shenzhen steuern 350 Mediaplayer von BrightSign insgesamt 700 42-Zöller, die in den Schauräumen des größten Autohauses in China den Ton angeben. von Thomas Kletschke

AKD in Shenzhen ist Chinas größtes Autohaus (Foto: BrightSign)

Chinas größtes Luxus-Autohaus setzt auf Digital Signage (Foto: BrightSign)

Die AKD Luxury Cars Mall wurde 2013 neu eröffnet, präsentiert auf 120.000m² circa 3.000 Luxusfahrzeuge und ist damit ein Magnet für die Autoliebhaber unter Chinas zunehmender wohlhabender Gesellschaftsschicht. Spezialisiert ist sie auf Gebrauchtwagen der Oberklasse exklusiver Marken wie Bentley und Lamborghini sowie Luxus-Ausführungen von Mercedes Benz, BMW, Porsche, Lexus, Land Rover und Audi.

Insgesamt 700 Displays und 350 Mediaplayer versehen ihren Dienst (Foto: BrightSign)

Insgesamt 700 Displays und 350 Mediaplayer versehen ihren Dienst (Foto: BrightSign)

Entsprechend der hochwertigen Waren soll auch die Präsentation spektakulär daherkommen. “Unsere Kunden sind äußerst qualitätsbewusst. AKD bietet ihnen eine erstklassige Einkaufsumgebung, die positiv an eine exklusive Einkaufspassage erinnert“, sagt William Ng von AKD Luxury Cars Mall.

„In den fünf Etagen unserer neuen Geschäftsräume strahlen 700 ausgesuchte Bildschirme synchronisierte Videoinhalte aus. Als einer der weltweit bekanntesten unabhängigen Händler von gebrauchten Oberklassewagen begrüßen wir Besuche und Inspektionen der Fahrzeughersteller wie BMW, Mercedes Benz, Volkswagen and Toyota. Sie erwarten, dass ihre Erzeugnisse in einer Umgebung präsentiert werden, die ihrer hochwertigen Technologiequalität voll und ganz gerecht wird.”

Mehr als 100 Displays pro Etage

AKD Luxury Cars beauftragte die CAS Group, einen führenden chinesischen Digital Signage-Spezialisten mit der Umsetzung des Projekts. Anson Ng, Geschäftsführer der CAS Group, erläutert: “AKD beabsichtigte mit den Displays in seinen Showrooms richtig Eindruck zu machen. Also war es absolut notwendig, dass jedes Display perfekt funktioniert, rund um die Uhr und jeden Tag. Bei über 100 Bildschirmen pro Etage sieht ein einziger leerer oder nicht mit seiner Umgebung perfekt synchronisierter Bildschirm sehr unschön aus.”

Auf jeder Etage läuft eigener Content - absolut synchron (Foto: BrightSign)

Auf jeder Etage läuft eigener Content – absolut synchron (Foto: BrightSign)

Eingesetzt werden HD220-Player von BrightSign. “Die Synchronisierung über die Datei-Vernetzung der Content-Management-Software BrightAuthor gestaltete sich einfach. Die Inhalte werden auf einer SD-Karte auf dem Player gespeichert und regelmäßig vom Zentralserver aus über das Showroom-Intranet aufgefrischt. AKD bezieht Content von den Herstellern der angebotenen Fahrzeuge und kreiert Inhalte auch selbst”, so CAS-Manager Anson Ng weiter.

Gemeinsamer Content für jede Etage

Die 700 Displays mit Diagonalen von je 42 Zoll befinden sich an der Vorder- und Rückseite jedes Pfeilers in jedem Stockwerk der AKD Luxury Cars-Verkaufsräume. Gesteuert werden sie von 350 BrightSign-Playern, die je zwei Bildschirme über einen 1×2 HDMI-Splitter bedienen. Jede Etage hat ihren eigenen Content, der einheitlich auf allen Bildschirmen dieser Etage ausgestrahlt wird. Die Synchronisierung zwischen den Bildschirmen erfolgt nahtlos – jeder Bildschirm zeigt das gleiche Video zur exakt gleichen Zeit – mithilfe der Software BrightAuthor über das Intranet. Die CAS Group lieferte und programmierte die Player und testete die Installation auf ihr einwandfreies Funktionieren.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.